collapse collapse

* Spenden

Unterstützt unsere Clubseite

Der 1. Deutsche Ukulelenclub ist KEIN Verein und KEINE kommerzielle Institution.

Da wir weder Mitgliedsbeiträge noch andere Einnahmen haben,
wird dieser Internetauftritt rein privat finanziert.

Wollt Ihr etwas mithelfen, die anfallenden Kosten für Webhosting,
Software und Traffic etwas aufzuteilen, dann könnt Ihr das hier
mit einer kleinen Spende für unsere Clubseite tun.

* Wer ist online

  • Punkt Gäste: 22
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Wer ist im Chat?

* Forumstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 4924
  • stats Beiträge insgesamt: 309556
  • stats Themen insgesamt: 21228
  • stats Kategorien insgesamt: 6
  • stats Boards insgesamt: 38
  • stats Am meisten online: 111

* Schnellsuche


* Top Boards

* EBay

Bei Spam Beiträgen bitte NICHT darauf antworten.
Lediglich dem Moderator melden

Nette Menschen

Wer seine Zeit mit der Ukulele verbringt, tut nichts Böses. Deshalb kann man
ruhig davon ausgehen, dass Ukulelespieler allesamt nette Menschen sind.
Außerdem sagt ja schon das alte Sprichwort: "Wo man singt, da lass Dich
ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder!" Nun kann man sich im
Internet zwar nicht "ruhig niederlassen", aber zumindest in diesem Sinne virtuell
nette Menschen treffen. Am 20. Juli 2005 wurde der 1. Deutsche Ukulelenclub
gegründet. Du bist herzlich eingeladen, dabei zu sein!
***

Ukulele macht süchtig

* Unsere Sponsoren

Sponsored Links

Da wir KEIN Verein sind, haben wir auch keinerlei Einnahmen

und finanzielle Interessen. Unser gesamter Web-Auftritt und alle

sonstigen Aktionen (Geschenkukulele, Leihukulelen, Ausschmückung von Clubtreffen etc.) werden privat finanziert.

Deshalb sind wir sehr froh, doch einige Sponsoren für unser Projekt zu haben.
































kiwidjango
Heute um 13:10:15 von kiwidjango
Ansichten: 104 | Kommentare: 9

...hier ein paar Bilder und die Beschreibung einer Kloster-Ukulele .

Konzertgröße, wie die meisten aus den Klosterworkshops. Normale 380 Mensur mit Griffbrett aus Ziricote.
Haselfichten-Decke, Palisander Binding, eingene Kopfplatte mit SCHALLER grandtune in Blackchrome.

Sehr ausgewogen im Ton, sehr gute Saitentrennung, langes Sustain, laut, aber nicht "plääääärend". Durchsetzungfähig
bei Strumming und Fingerstyle.
Die Fichte muss sich noch entwickeln...in 1-2 Monaten geht die klangliche Sonne auf.





Jogibär
04/21/18 ,April, 2018, 18:13:23 von Jogibär
Ansichten: 77 | Kommentare: 0

Die K2 verfügt über den Kanile´a-typischen edlen, warmen und ausgewogenen Koa-Sound, die Bespielbarkeit ist durch die niedrige Saitenlage ein Traum. Das Instrument befindet sich in einem gepflegten Top-Zustand ohne jegliche Kratzer und Dellen mit minimalsten Gebrauchsspuren und wurde immer im Koffer mit Luftbefeuchter aufbewahrt.
Ich trenne mich von dem Prachtstück weil ich mich entgültig  auf die Konzertgröße festgelegt habe. Die Tenorgröße hat mir nie wirklich gelegen, weshalb ich die K2 wenig gespielt habe, was bei solch einem edlen Instrument eine Sünde ist.

Die K2 hat vor ca. 2,5 Jahren bei Andreas David 1.400 Euro gekostet. Jetzt möchte ich dafür 850 Euro (Festpreis) haben, was ein mehr als fairer Preis ist.

Decke, Boden und Zargen sind aus wunderbar gezeichnetem, massivem Koa in ausgesuchter Premiumqualität gefertigt. Die Fotos können die Qualität und den seidigen Glanz des Edelholzes nicht wiedergeben!
Hals: Mahagoni (1-teilig)
Griffbrett: Palisander, 19 Bünde  (Einlagen und Sidedots: Abalone 5./7./10./12./15. Bund)
Brücke: Palisander, schwarze Stecker-Pins mit Abalone-Einlage
Sattel/Steg: NuBone (Stegeinlage kompensiert)
Mechaniken: Grover übersetzt, chrom mit schwarzen Knöpfen
Deckeneinfassung: Tortoise Shell
Saiten: aktuell neue Ukumele Fluorcarbon (auf den Fotos sind noch Aquilas aufgezogen).

Mitgeliefertes Zubehör:
- Hochwertiger RightOn! Uke-Ledergurt (braun)
- Planet Waves-Gurtpins (schwarz)
- Saitensätze: Aquila AG x AQ (Aldrine Guerrero), Aquila Carbonblack, D´Addario Titanium, Aquila New Nylgut (Alle Saitensätze waren jeweils nur ca. 1 Woche zum Testen aufgezogen, wurden
  nicht gekürzt und sind somit wiederverwendbar)
- Stabiles Segeltuch-Hardcase

Da es sich hier um einen Privatverkauf handelt keine Garantie oder Rücknahme.
Übergabe vorzugsweise persönlich bei Abholung (Loxstedt bei Bremerhaven) oder versicherter und gut verpackter Versand per Postpaket (Versandkosten: 8 Euro).





barksist
04/20/18 ,April, 2018, 14:05:29 von barksist
Ansichten: 40 | Kommentare: 0

Hallo, heute Abend geben wir uns ab 20 Uhr im Clunst in der Philippstraße in Köln-Ehrenfeld mit einem abendfüllenden Programm die Ehre. Wir haben ein paar neue Songs im Programm und freuen uns über Zuhörer...
UkeDude
04/20/18 ,April, 2018, 12:06:24 von UkeDude
Ansichten: 206 | Kommentare: 7

Ich habe folgene Wegseite gefunden und finde die ganz ansprechen und super bebildert:

https://ukebuddy.com/


Da ich mich jetzt dann mal wirklich ernsthaft mit Skalen auseinander setzen möchte hab ich mal ein paar Fragen und vielleicht hilft es ja auch dem einen oder anderen. Ziel soll es sein, z.B. in einem Blues was zu improvisieren...

Da gibt es dann auch die Blues Skala

https://ukebuddy.com/ukulele-scales/C-blues-scale
oder Deutsch
https://ukebuddy.com/ukulele-tonleiter

in dem Fall in C.

Nun die Fragen, wo ich noch nicht wirklich schlau werde, speziel zu der Seite:

1. Da steht: The C Blues scale has the intervals I, iii, IV, IV+, V, vii
Ich hab mal gelernt, das man die römischen Ziffern für Akkorde hernimmt, Groß=Dur, klein=Moll, aber hier geht es ja um Intervalle, also Terz, Quinte... etc Ist also klein=kleines Intervall, z.B. kleine terz =iii? und Großes Interval=IV, was ist dann IV+, Übergroß?

2. Da steht: Matching Chords: Cm Cm7 Csus4 D# D#m D#sus2 Fsus2 Fsus4 F7sus2 A#sus2
Ich hab mal gelernt, in der C-Dur Tonleiter sind folgende Akkorde drin: C, Dm, Em, F, G, Am, Bm7
Passt nicht... finde den Fehler: :D

3. Wenn jetzt ein Blues in C-Dur ist, kann ich die Töne der C Blues Skala verwenden, das ganze stück lang, selbst wenn ein F oder G-Dur gespielt wird?

4. Dann noch eine Generelle Frage zu Skalen: Auf der Seite gibt es Major, Minor, Blues, Maj Pentatonik, Minor Pentatonik, und viele weiteren. Wann weiß ich, welche Skala ich verwenden kann, soll, etc... beim Blues ist es klar, aber der Rest? :D

Wie gesagt, vielleicht bin ich ja nicht der einzige doofe. :D
04/20/18 ,April, 2018, 09:18:58 von kmklw | Ansichten: 90 | Kommentare: 1

Hallo,

basierend auf meiner Umfrage zum Thema "Ukulelen-Orchester in Deutschland" habe ich mir Gedanken zu einer Idee gemacht, die mich seit geraumer Zeit umtreibt.

Es geht um die Gründung eines Bundes-Ukulelen-Orchesters, für das sich (zunächst) einmal jährlich alle interessierten Ukulele-Spieler/innen der Republik treffen, um ein gemeinsames Programm einzuüben, verbunden mit einem abschließendem Konzert.

Anbinden könnte man dieses Projekt an meine Musikschule, was die Organisation und die Beantwortung einiger rechtlicher Fragen erleichtern würde.

Bei einem Bundes-Ukulelen-Orchester ginge es mir persönlich um das Erarbeiten auch komplexerer musikalischer Strukturen, Gesang kann eine Rolle spielen (muss aber nicht unbedingt) - aber dann auch mit dem Ziel, ein vertretbares Niveau zu erreichen. (Für den einen oder die andere mag das jetzt schon anstrengend klingen - ich weiß aber, dass das Streben nach einer gewissen Qualität durchaus ein Spaß ansich sein kann).
Also: Spaß an der Sache sollte garantiert sein!

Um die Sache konkret zu machen, würde ich mich freuen, wenn interessierte Menschen mich möglichst persönlich kontaktieren könnten - entweder per PM, EMail (Kontakt siehe auch hier: http://www.musikschule-lichterfelde.de/pages/kontakt.html

Dann könnte ich schon einmal schauen, wie die Interessenslage aussieht und mich mit den Interessenten in Verbindung setzen.

@Moderator: Falls dieser Beitrag wegen der Anbindung an die Musikschule in die Werbung gehört, bitte einfach verschieben!!!

Ich hoffe auf viele Rückmeldungen, Gruß aus Berlin,

Michael
Seiten: [1]

* Unser Team

H a n s admin H a n s
Ltd. DvD.
bierlaus admin bierlaus
Ltd. DvD.
Kay admin Kay
Ltd. DvD.

* Top Poster

Floyd Blue Floyd Blue
11159 Beiträge
Uketeufel Uketeufel
10214 Beiträge
UkeDude UkeDude
8968 Beiträge
-Jens- -Jens-
6382 Beiträge
allesUkeoderwas allesUkeoderwas
6342 Beiträge

* Kalender

April 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
[22] 23 24 25 26 27 28
29 30

* Amazon