Autor Thema: Skiurlaub Anfang Februar 2022?  (Gelesen 650 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« am: 11/08/21 ,November, 2021, 22:17:19 »
Moinmoinmoin,

nachdem ich hier bei meiner Suche nach einem Montainbike-Urlaub im Herbst so tatkräftig unterstützt wurde, frage ich wieder mal hoffnungsvoll in die Runde:

Habt Ihr Ideen für einen Familien-Ski-Urlaub in der ersten Februarwoche?

Zeitraum wäre 29.1. bis 6.2.2022 (Berliner Winterferien).
Ich suche gerade nach einem Ort, wo ist es schneesicher ist in dieser Zeit, mit anfängergeeignetem Gelände, einem Quartier und einem Ausrüstungsverleih.

Hilfreich wären auch Hinweise, wie ich da im Netz am besten suche. Bis habe ich nur kommerzielle Angebote gefunden.
Gibt es Seiten mit Erfahrungsberichten ohne kommerzielles Interesse? Foren?

Für jede Anregung dankbar wie immer der:
Knasterbax

« Letzte Änderung: 11/08/21 ,November, 2021, 22:30:50 von Knasterbax »
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline hilli2

  • Mitglied
  • Beiträge: 1404
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #1 am: 11/09/21 ,November, 2021, 15:51:54 »
Wir fahren immer nach Südtirol, das ist auf jeden Fall für Anfänger geeignet, bietet aber auch Fortgeschrittenen etwas. Wir sind immer im Jochtal unterwegs (das ist super für Anfänger und für Kinder), in den letzten Jahren auch in der Plose. Unser Skipass gilt immer für mehrere Skigebiete (Jochtal / Gitschberg / Plose).

Wir leihen uns unsere Ausrüstung direkt im Jochtal (da bekommt man Schuhe, Helm, Ski, Stöcker, Snowboard etc.), dort gibt es auch eine Skischule für Erwachsene und Kinder. Meine Kinder und ich haben da Skifahren gelernt, hat super-Spaß gemacht und wir fahren jetzt alle ganz gut (meine Kinder sehr gut).

Wir kommen immer ganz günstig in einer etwas entfernten Unterkunft unter (in Natz / Schabs), wir müssen mit dem Auto ins Skigebiet fahren, es gibt aber auch Unterkünfte vor Ort. Nur sind die bestimmt etwas teurer. Wir fahren immer mit einer Alpetours Reisegruppe (jedes Jahr die gleichen Leute), daher ist dieser Skiurlaub immer vergleichsweise günstig!

Pro:
- günstig
- absolut familientauglich!!! Angebote für Kinder (Kinderpiste), auch für ganz kleine (ab 2 Jahre)
- sehr leichte Pisten (v.a. der "Schilling")
- auch rote und schwarze Pisten
- in der Nähe noch weitere Skigebiete, etwas herausfordernder
- Skiverleih vor Ort
- kein "Schickimicki" Skigebiet! Also keine "Skihäschen" unterwegs ;), Aldi-Skianzug reicht!
- Man kann auch Schlitten leihen oder Wandern gehen
- das Essen auf den Hütten ist vergleichsweise günstig für ein Skigebiet! (Pizza ab 5 Euro).

Contra:
- Wir hatten fast immer Glück mit dem Schnee, nur 2 mal (in 12 Jahren) sehr wenig Schnee und nur von Schneemaschinen beschneite Pisten. Ob das nun immer schneesicher ist....

Da wir immer über die Reisegruppe buchen, kann ich Dir hier auch nur eine gegoogelte Seite geben:

https://www.suedtirol.info/de/erleben/winter/skigebiete/skigebiet-gitschberg-jochtal_skiarea_51557

LG und viel Erfolg bei der Suche!
Kristina
***Music was my first love...***

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #2 am: 11/09/21 ,November, 2021, 22:38:43 »
Liebe Kristina,

Danke für Deine ausführlichen Infos! Das klingt ja vielersprechend... Werde gleich mal weiterforschen.  :D

Ist natürlich eine ganz schön lange Anreise, aber wenn Ihr das von Kiel aus schafft...  ;)
« Letzte Änderung: 11/09/21 ,November, 2021, 22:49:02 von Knasterbax »
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline hilli2

  • Mitglied
  • Beiträge: 1404
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #3 am: 11/10/21 ,November, 2021, 22:08:19 »


Ist natürlich eine ganz schön lange Anreise, aber wenn Ihr das von Kiel aus schafft...  ;)

Jedes Jahr am ersten Weihnachtstag, morgens um 8 los, abends um 8 da!

Bei der ersten Fahrt waren die Kinder 5 und 9 Jahre alt (oder 4 und 8, weiß ich nicht mehr genau). Ist schon ein paar Jahre her, die sind jetzt 17 und 21 ;). Bis auf letztes Jahr (da durfte man ja nicht) sind wir jedes Jahr gefahren!

Wir sind wirklicih begeistert, sonst wären wir nicht jedes Jahr hingefahren!
***Music was my first love...***

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #4 am: 12/25/21 ,Dezember, 2021, 23:31:57 »
N'Abend zusammen,

bei unserer Skiferienplanung hat uns inzwischen etwas der Mut verlassen, bis nach Italien zu fahren.
Hat vielleicht jemand noch einen Tipp, wo es in Österreich schneesicher und familienfreundlich sein könnte?

Dank und Gruß vom Knasterbax
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline hilli2

  • Mitglied
  • Beiträge: 1404
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #5 am: 12/27/21 ,Dezember, 2021, 19:56:12 »
Wir sind gerade im Jochtal und es ist toll hier! Warum hat sich der !ut verlassen?
***Music was my first love...***

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Antw:Skiurlaub Anfang Februar 2022?
« Antwort #6 am: 12/27/21 ,Dezember, 2021, 21:56:55 »
Hallo Christina,

schön zu hören!

Tja, angesichts der Omykron-Corona-Entwicklung haben wir wenig Lust, uns noch mit den Ein-/Ausreise-Bestimmungen eines weiteren Landes rumzuschlagen. Die sich ja täglich ändern können...

Jetzt bin ich aber in Österreich fündig geworden, und hoffe, das wird gehen.
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)