Autor Thema: Mahalo Sopranino Ukulele  (Gelesen 2713 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 641
Antw:Mahalo Sopranino Ukulele
« Antwort #30 am: 11/15/22 ,November, 2022, 23:05:13 »
Die klingt doch prima! Du hast sie nicht eine Oktav höher bespannt als Sopran? Interessant!Ich glaube, ich weiß ein Weihnachtsgeschenk für mich ...  ;D
Die ist ganz normal gestimmt, statt der Nylgut Saiten habe ich allerdings irgendwelche Fluorcarbonsaiten aufgezogen.
Klanglich noch besser finde ich eine Kaka-Sopranino, die ich neulich für noch weniger Geld gekauft habe. Die wurden von einer Händlerin auf eBay-Kleinanzeigen für 10 € plus Versand angeboten. Da machte ich Martin Tenor Fluorcarbonsaiten drauf, wobei die Kaka eine kürzere Mensur als die Mahalo hat. Eine Klangprobe gibt es leider nur noch bei Facebook weil ich das Originalvideo auf der Kamera wieder gelöscht habe. Hier ist der Link: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid0VJUg9LExxGhDxqfR6TUCECQrNE3Z5iy5R4qWpeHxGJD27F5asufztiXiEjPZ254nl&id=100042075352787
« Letzte Änderung: 11/15/22 ,November, 2022, 23:07:08 von TooOldForRockNRoll »
Music is my best friend