Autor Thema: Zur Zukunft dieses Forums  (Gelesen 1530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hummel

  • Mitglied
  • Beiträge: 1984
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #15 am: 07/23/22 ,Juli, 2022, 10:46:30 »
Lieber Kay noch mal danke dass du immer durchgehalten hast in turbulenten Zeiten und nach Hans' Tod. Mir bedeutet das Forum viel, auch wenn ich als technischer Vollversager keine Videos poste. Während Corona war ich oft jeden Tag am Ende meiner Kräfte, viel zu müde um  etwas Bedeutsames zu schreiben aber es hat mir gut getan mitzulesen. Ich bin immer noch sehr gerne hier aber ich kann keine praktische Hilfe anbieten.

Offline Bugle

  • Mitglied
  • Beiträge: 987
  • Construo ergo sum!
    • Bugle-Ukulele
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #16 am: 07/24/22 ,Juli, 2022, 18:01:41 »
Hallo,
obwohl ich auf den genannten sozialen Medien (zum Teil) unterwegs bin, ist für mich dieses Forum ein sehr wertvoller und nützlicher Raum in der Ukulelenwelt. Ich schaue jeden Tag rein und wenn was in mein "Fachgebiet" past, schreibe ich einen Kommentar oder manchmal sogar einen eigenen Post. Die Menge an gesammelten Daten ist nicht zu verachten und ich genieße immer noch den zumeist freundlichen und respektvollen Umgangston.
Mir geht es auch so wie Ukulalla - ich hätte niemals niemanden aus dieser Ukulelenwelt kennengelernt, wenn es dieses Forum nicht gegeben hätte. Von daher wäre ich extrem dankbar, wenn es weiter bestünde.

Ich habe verstanden, dass es Dir Kay nicht um die "paar Euro" sondern um Unterstützung bei der Arbeit und Verantwortungsübernahme geht und ich hoffe es ergibt sich da bald was zielführendes. Wenn sich allerdings nichts ergäbe, stellt sich mir die Frage ob die Zuhilfename eines "eingekauften" Foren-Admins ein Lösungsansatz sein könnte. Natürlich stünde dann wieder die Frage der Kosten im Raum, wie ist die Rechtslage, etc. ...

Ich kann leider nur Ukulelen bauen und spielen; IT-technisch bin ich reiner User und somit für diesen Einsatzzweck völlig ungeeignet. Sorry.


Offline Für immer Punk

  • Mitglied
  • Beiträge: 885
    • UKE 1 BERLIN 44
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #17 am: 07/27/22 ,Juli, 2022, 20:46:05 »
Schon allein wegen die Membersounds muss das hier weitergehen, wo soll man seine musikalischen Ergüsse besonders zu Weihnachten sonst sympatisch verrückten Gleichgesinnten darbieten und ehrlicher Kritik stellen?

Als Co-Administratoren schlage ich Assel und Techno vor, die beiden kennen sich Pixelwijkmäßig mit Computern usw. gut aus und zur Not kann das ganze Board bestimmt auch unkommerziell-unproblematisch auf in-berlin gehosted werden.
 
Kay, du hast zwar schon vor vielen Jahren die Berliner Dropbox kurzzeitig versehentlich gelöscht, aber das Forum bitte heile lassen!

Offline seimke

  • Mitglied
  • Beiträge: 451
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #18 am: 07/31/22 ,Juli, 2022, 17:45:11 »
Ich bin hier schon lange Mitglied und auch ich finde, dass es früher anders war. Ich muss zugeben dass ich Raimund, Guido und Hans sehr vermisse. Ohne die Drei ist es nicht mehr das Selbe. Uhol hat mal eine Weile versucht das Forum wieder mehr zu beleben aber das scheint schwierig. Da ich nicht auf Facebook bin würde ich das Forum schon vermissen. Kay, ich habe die Zeit mich  als Admin hier zu kümmern aber mir fehlen die technischen Kenntnisse. Ich kann eine Homepage im Baukastensystem pflegen aber das war es dann auch schon. Wenn du eine Chance siehst mich einzuarbeiten könnte ich Dir zur Hand gehen.

Offline HEiDi

  • Mitglied
  • Beiträge: 5171
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #19 am: 08/01/22 ,August, 2022, 13:05:06 »
Ich bin treuer (täglicher) Leser und gelegentlicher Beiträger. Ich bin nicht auf Facebook, mir würde das Forum also gewaltig fehlen. Da ich weder entsprechende Kenntnisse noch Webspace besitze, kann ich leider nix Unterstützendes anbieten. Das Forum war mal lebhafter, das kann ich aber niemanden anhängen, da ich selbst eben auch nicht oft selbst in die Tasten haue. Vielleicht sollte ich das mehr tun...

Ich finde die Worte: "Ich schließe mich meinem Vorredner an" zwar in den meisten Fällen total dämlich,
aber:

Ich schließe mich meinem Vorredner an.
Vollumfänglich.
Haargenauso geht es mir auch.  :)

PS: Facebook habe ich, bin aber nicht aktiv in Ukulelengruppen, kannte "Ukulele Deutschland" sogar noch gar nicht.

PPS: Danke, Kay!
« Letzte Änderung: 08/01/22 ,August, 2022, 13:42:53 von HEiDi »
HEiDi mit MAjA, UkuLily & wir_holen_den_cup

Offline Spottdrossel

  • Mitglied
  • Beiträge: 2931
    • http://www.youtube.com/PeteyHoudini
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #20 am: 08/01/22 ,August, 2022, 13:42:25 »
Ich bin hier schon lange Mitglied und auch ich finde, dass es früher anders war. Ich muss zugeben dass ich Raimund, Guido und Hans sehr vermisse. Ohne die Drei ist es nicht mehr das Selbe.

So traurig und wahr.  Ich habe die Dritten in Winterswijk begegnet.

Die Zukunft des Forums ist vage natürlich.  Ich habe keine Ahnung.

Ich bin gerade im Krankenhaus nach einem Unfall mit meinem Rad. 

Spottdrossel

Offline HEiDi

  • Mitglied
  • Beiträge: 5171
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #21 am: 08/01/22 ,August, 2022, 13:49:52 »
Werde schnell wieder gesund, Spottdrossel!  :)

Leider haben ja auch einige das Forum verlassen (teils wegen unschöner Veränderungen)
oder sind nicht mehr aktiv, die durchaus noch dabei sein könnten.
Ohne Goschi, Dieter etc. ist es auch nicht mehr dasselbe.
Klar: Veränderungen sind normal, aber manche sind traurig und unnötig.
HEiDi mit MAjA, UkuLily & wir_holen_den_cup

Offline Spottdrossel

  • Mitglied
  • Beiträge: 2931
    • http://www.youtube.com/PeteyHoudini
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #22 am: 08/01/22 ,August, 2022, 21:43:56 »
Werde schnell wieder gesund, Spottdrossel!  :)

Ohne Goschi, Dieter etc. ist es auch nicht mehr dasselbe.
Klar: Veränderungen sind normal, aber manche sind traurig und unnötig.

Danke, Heidi!

Seit zwei Wochen bin ich im Krankenhaus. Nicht Tolll. Ich brachte meine zwei Ellbogen und meinen Kiefer.

Ich wollte hier mal vorbeischauen und lernen , was los ist?

I guess good things don’t last forever. 

Peter

Offline Für immer Punk

  • Mitglied
  • Beiträge: 885
    • UKE 1 BERLIN 44
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #23 am: 08/01/22 ,August, 2022, 23:00:57 »
Peter, halt durch. Elbow ist wichtig zum Pfeile abschießen. Get well soon!

Offline Spottdrossel

  • Mitglied
  • Beiträge: 2931
    • http://www.youtube.com/PeteyHoudini
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #24 am: 08/02/22 ,August, 2022, 02:22:28 »
Peter, halt durch. Elbow ist wichtig zum Pfeile abschießen. Get well soon!

Danke !

Peter

Offline gerald

  • Mitglied
  • Beiträge: 1104
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #25 am: 08/03/22 ,August, 2022, 17:43:35 »
Ich bin tatsächlich einer der Wenigen, die zwar schon recht lange dabei sind, aber die ersten Forums-Mitglieder nicht über das Forum, sondern live und in Farbe kennengelernt haben. Das war seinerzeit beim "1. deutschen Ukulelenfestival" in Groß-Umstadt.

Zu der Zeit lief das Forum, das Kay damals gegründet hat, tatsächlich noch bei einem Forumsbetreiber, also auch nicht ganz so frei von fremden wirtschaftlichen Interessen.
Als der Betreiber des "alten" Forums feststellte, dass das Betreiben von Internetforen und die Finanzierung über Werbebanner kein lohnendes Geschäftsmodell sind - auch schon vor Facebook - stand auch schon ein Ukulelenhändler bereit, der ein Forum als Teil seiner Internetpräsenz betreiben wollte und auch kurze Zeit betrieben hat.
Damals haben Hans, Kay, Raimund, Goschi, ..., aber ziemlich schnell entschieden, dass das Forum besser auf einem eigenen Webspace gehostet und unabhängig von irgendwelchen Unternehmen betrieben werden sollte.
Diese Entscheidung finde ich heute noch gut!

Ungefähr genauso alt wie dieses Forum (wenn man die Anfänge im "alten" Forum mitrechnet) ist das britische Forum Ukulelecosmos. Sicherlich gibt es da noch den Unterschied, dass dort durch die Sprache Englisch viel mehr internationale Forumsteilnehmende dabei sind.
Aber auch dort gibt es Änderungen, viele Leute sind dort nicht mehr aktiv, auch dort gibt es einige Menschen, die im Laufe der Zeit verstorben sind.
Und dort gibt es noch viel mehr die Änderung, dass dort einige nicht mehr aktiv sind, weil sie dort hauptsächlich gelandet waren, weil Englisch als Sprache noch machbar war, es mittlerweile aber auch ausreichend in anderen Sprachen und Ländern gibt. Ich gehe z.B. fast gar nicht mehr in den Ukulelecosmos.
Trotzdem wird Ukulelecosmos weiterhin betrieben, es sind noch Menschen dort aktiv und die Software ist tendenziell eher älter als die, die wir hier haben.

Das Beispiel habe ich genannt, um zu zeigen, dass wir mit diesem Forum gar nicht so aus der Zeit gefallen sind. Ich glaube, dass es gut ist und sich lohnt, dieses Forum so weiter zu betreiben.

Und auch mich hat dieses Forum bereichert, weil ich im Laufe der Zeit über dieses Forum viele Menschen kennengelernt habe, die ich sonst vermutlich nie getroffen hätte. Und auch diese Forum ist mit Spottdrossel, vielen Menschen aus den Niederlanden, aus Österreich und der Schweiz ein wenig international.

Es hat sich doch auch vieles zum Besseren verändert. Das Angebot an Ukulelen in allen Preisklassen ist deutlich größer geworden und sie sind über deutlich mehr Händler zu bekommen.
Das ist doch super! Wenn ich bedenke, dass früher Leute hier aus dem Forum nebenberuflich Ukulelen importiert und verkauft haben, weil es eben kaum ein Angebot sonst hier in Deutschland gab. Damals war dann im Forum mehr los, weil eben auch viel mehr zu diesem Handel im Forum war und wenn dann diese "Amateur-"Händler nicht ausreichend professionell gehandelt haben, gab es mitunter auch mächtig Streit. Das ist seit ein paar Jahren weggefallen und ich finde es sogar super, dass es das so nicht mehr gibt und da stört es mich nicht, dass dadurch hier weniger los ist.

Von daher ich fände es schade, wenn es das Forum nicht mehr geben würde. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn das Forum bleibt.

Ich verstehe, dass Kai eine weitere Person benötigt und finde es auch sehr verantwortungsvoll, dass Kai selbst für Notfälle auch eine kurzfristige Vertretung für nötig hält. Darum schlage ich vor, neben dieser Diskussion einen neue Diskussion zu starten, in der Kai genau nach einer solchen Person sucht. Wenn Kai selbst ein solches Gesuch startet, kann dort auch schon beschrieben sein, welche Anforderungen Kai an eine solche Person hat.

Offline Lucky _uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #26 am: 08/06/22 ,August, 2022, 16:38:07 »
Irgendwie scheint es aber auch in diesem Forum nur ein alles beherrschendes Thema zu geben

ASSOZIIEREN
12826 Antworten
857451 Aufrufe

Der unnötigste und schwachsinnigste Teil des Forums läuft gut...

Zur Zukunft des Forums:
25 Antworten
1168 Aufrufe

... scheint nicht so viele zu interessieren.
 >:(

Man könnte es als Ukulelen Forum zumachen und als Assoziierforum beibehalten.

Grüße,

Lucky _uke

Offline Alohalele

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #27 am: 08/06/22 ,August, 2022, 17:39:53 »
Ganz so hart würde ich jetzt nicht ins Gericht gehen...

Dieser Threat macht vielen Spaß, auch wenn ich ihn persönlich mehr als überflüssig halte... aber anscheinend hält er viele Forenuser zusammen... und verleitet zu einem weiteren Besuch im Forum!  :)

Ein Forum geht immer nur so weit, wie der Admin oder die MODs es zulassen. Auch in Foren ist daher eine Zensur notwendig. Aber diese Zensur vertritt letztendlich nur der Admin.

Auch wenn es nichts mit der Ukulele zu tun hat !!!  ;D



 
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Offline Dedel

  • Mitglied
  • Beiträge: 206
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #28 am: 08/06/22 ,August, 2022, 18:33:55 »
Irgendwie scheint es aber auch in diesem Forum nur ein alles beherrschendes Thema zu geben

ASSOZIIEREN
12826 Antworten
857451 Aufrufe

Der unnötigste und schwachsinnigste Teil des Forums läuft gut...

Zur Zukunft des Forums:
25 Antworten
1168 Aufrufe

... scheint nicht so viele zu interessieren.
 >:(

Man könnte es als Ukulelen Forum zumachen und als Assoziierforum beibehalten.

Grüße,

Lucky _uke


Der Vergleich hinkt ein wenig. Der Assoziieren Thread läuft ja schon seit 2012.
Der Thread über die Zukunft des Forums ist am 19.07.2022 gestartet.
Zum Vergleichen der Threads müßte man also wenigstens einen ähnlich langen Zeitraum beider Threads heranziehen, dann sieht die Sache schon ganz anders aus.

Mir persönlich ist der Assoziieren-Treasd nicht wichtig, er stört mich aber auch nicht.
Anhand eines solchen Threads das gesamte Forum infrage zu stellen, halte ich nicht für sinnvoll.
Das Forum insgesamt hingegen würde mir sehr fehlen. ich schau hier beinhahe täglich mal vorbei.
Menmbersounds, Bastlerecke, Veranstaltungshinweise, Stammtische, Privatverkäufe, das sind alles interessante Themengebiete, finde ich.

Ein wenig vermisse ich die Werbung der Sponsoren und der Ukulelenbauer, die gelegentlich Ihre Neutbauten vorgestellt haben, aber das hat Kay ja hinlänglich erklärt, warum dieser Teil des Forums nicht mehr so weiterlaufen konnte.
Die etwas von der Zeit übererollte Form finde ich eher gut als schlecht. Artikel sind recht leicht aufzustöbern, kein überflüssiger Ballast. Keine Sternchen, Daumen up and down etc., alles schön schlank wie es sein sollte.
Und die allermeisten Mitglieder verfassen Ihre Beiträge in ja sogar in ganzen Sätzen und in der Regel in höflicher Form. Wwmm (Was will man mehr).

Facebook und Konsorten kommen mir, wie einigen meiner Vorredner auch, nicht ins Haus.
Also hoffe ich, das das Forum so bestehen bleibt und sich hoffentlich jemand findet, der Kay unterstützen kann.


Offline Frigate

  • Mitglied
  • Beiträge: 734
    • http://www.youtube.com/user/Uke154?feature=mhee
Antw:Zur Zukunft dieses Forums
« Antwort #29 am: 08/06/22 ,August, 2022, 21:11:48 »
Ich bin seit 2009 dabei, und mir hat das Forum am Anfang super geholfen. Ich schaue fast täglich in das Forum und es würde mir schon sehr fehlen.