Ukulelenboard > Alles was sonst noch anfällt

Wie spielt man das ?

(1/2) > >>

udo_ukulele:
Hallo !
Es gibt dieses, wie ich finde, wunderschön auf der Ukulele arrangierte Lied namens Kean O'hara.
Ich muss das mal von ukulele-arts.com runtergeladen haben, bin mir aber recht sicher dass es von Wilfried Welti (https://www.youtube.com/user/wwelti) arrangiert wurde. Ich hoffe ich darf das hier posten, sonst bitte Bescheid geben.

Und zwar bin ich mir nicht sicher wie man Takt 5 dieses Glissando mit dem folgenden Triplet spielt und wie es im nächsten Takt weitergeht. Ähnlich Takt 11. Vor allem rythmisch bin ich mir da nicht sicher. Welche Finger empfohlen werden, steht ja dran. Aber wie es klingt würde mich mal interessieren. Hat jemand eine Idee ?

Hier ist der Link auf ein PDF mit den Tabs/Noten:
https://drive.google.com/file/d/1LGYduTktAsXS-HmmNVvZXTqeN044zP4f/view

Frolicks:
Wilfried ist Mitglied hier im Forum. Unter wwelti kannst du ihn direkt anschreiben!

UkeBarbara:
Hier spielt Wilfried es selbst. Es ist ziemlich unscharf, aber vielleicht hilft es dir ja trotzdem
http://www.youtube.com/watch?v=JGMjqy_iQEs



https://youtu.be/JGMjqy_iQEs

udo_ukulele:
ja, perfekt ! Interessant wie er es spielt, deutlich virtuoser als ich  ;D

wwelti:
Hallo Udo!

Das Glissando ist vor allem als Spielhilfe gedacht: Man hat so etwas Führung für den kleinen Finger, während man die linke Hand in die 7. Lage bewegt. Das Glissando geht so zwar etwas "zu weit", das ist aber nicht allzu auffällig und klingt außerdem nett.

Was die Rhythmik angeht, so wird durch die Triole der Zeitwert einer Viertelnote in drei gleichlange Häppchen unterteilt, so daß die gesamte Dreiergruppe genauso lang dauert wie die zuvor gespielte Viertelnote.

Zur Herkunft dieser PDF-Datei: Das Arrangement kann als Beispiel für mein keltisches E-Book frei von meiner Webseite heruntergeladen werden.  ;)

Viele Grüße
  Wilfried

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln