Veranstaltungen > Veranstaltungen im Westen

Zupfinstrumenten-Anatomie-Kurs

(1/1)

kiwidjango:
Hallo Saitenzupfer..... nach eine langen coronabedingten Pause biete ich am Samstag, 03. Dezember 2022 einen Zupfinstrumenten Anatomie-Kurs an.....
Gitarren/Ukulelen/Bass-Anatomie-Workshop.

Zum 26. Mal !!

DER Workshop für interessierte Saitenzupfer, die mehr über die Materialien, Bauweisen, Herstellung, Hardware, Elektrik und Pflege Ihrer akustischen und elektrischen Instruemente wissen möchten !

Dirk Jungbluth, Gitarrenbauer aus Mülheim an der Ruhr, zeigt
generelle Konstruktionen und vermittelt grundlegendes Fachwissen zur Gitarre, Ukulele, E-Gitarre/Bass aus der Sicht des Handwerkers. Ein Schwerpunkt des Workshops ist die Holzkunde im Instrumentenbau !
Warum wird, Welches Holz, für Was benutzt?!

Anhand halbfertiger Bauteile und Korpen werden die verschiedenen Bauweisen von Zupfinstrumenten gezeigt.
Spanischer und moderner Halsansatz, Industrie Konstruktionen, sowie Deckenverbalkungen
werden gezeigt und können diskutiert werden. Verschiedenste Lacksysteme werden erklärt.
Die Konstruktionen der verschiedenen Instrumente werden fachlich vorgestellt und erläutert.

Alle gängigen Hardwareteile in verschiedenen Ausführungen können detailliert besprochen werden !
Die wichtigsten Tonabnehmer und analoge Abnahmesysteme werden vorgestellt.
Die Teilnehmer bekommen tiefe Einblicke in die Unterschiede zwischen
handwerklicher und industrieller Instrumentenfertigung.

Weiterer, wichtiger Inhalt des Workshops sind vom Workshop-Teilnehmer selbst auszuführende kleine Reparaturen
oder Einstellarbeiten. Dazu ist jeder Teilnehmer gebeten ein Instrument mitbringen. Vorgehensweisen bei der Pflege, spez. Werkzeuge und Materialien werden vorgestellt und erläutert .

Max. 5 Teilnehmer !! mit aktuellem negativem Covid 19 Test

Anmeldung unter:info @kloster-ukulelen.de
Datum : 03. Dezember 2022
Dauer des Workshops: 10.00 Uhr bis 16 Uhr
Kosten : 70,-€ inkl. Mittagessen
Ort : Goethestr. 2
45468 Mülheim
Tel.: 0151/18 745 301 oder 0152/013 44 685
o. kiwidjango@web.de
o. www.die-saite.deNach langer Pause, die corona-bedingt war, biete ich am Samstag, 03. Dez. wieder einen Zupfinstrumenten-Anatomie-Kurs an.
Der Workshop findet bei mir in der Werkstatt statt und dauert 6 Stunden inkl. Mittagessen.
Bei Interesse schreibt mir eine PM.....
Gruß,
Dirk

Hummel:
Das lohnt sich auf jeden Fall! Ich erinnere mich immer noch gerne an die Infos und die schöne Atmosphäre!

kiwidjango:
ich sammele gerade die Anmeldungen,... wer hat noch Lust?...vielleicht werden auch 2-3 Kurs daraus


Gruß,
Dirk

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln