Autor Thema: Wie spielt man eigentlich Lieder im Radio mit?  (Gelesen 1357 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 7209
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Wie spielt man eigentlich Lieder im Radio mit?
« Antwort #15 am: 09/26/20 ,September, 2020, 12:15:01 »
Vermutlich sind Guitar Chord Analyzer, bzw. Finder gemeint.
Die Tipps passen aber alle nicht zur Überschrift.
Wenn man Lieder im Radio mitspielen will, hat man für sowas keine Zeit.
Da muß man das Lied in Originaltonart schon kennen, bzw. können.

Ausnahmen sind evtl. Kinder und Volkslieder, die oft in C oder G Dur mit nur 3 Akkorden begleitet werden können.
Aber selbst dann braucht man viel Übung, um nach Gehör den Akkord und die Wechsel just in time/on the fly zu spielen.
Ukulelen: Nur Schrott

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 3972
Antw:Wie spielt man eigentlich Lieder im Radio mit?
« Antwort #16 am: 09/26/20 ,September, 2020, 17:58:35 »
Zitat
Die Tipps passen aber alle nicht zur Überschrift.
Wenn man Lieder im Radio mitspielen will, hat man für sowas keine Zeit.

Sehe ich auch so...

Zitat
Da muß man das Lied in Originaltonart schon kennen, bzw. können.

Darum ging es ja eigentlich: was macht man, wenn man das Stück nicht kennt. Es sind ja auch gute Tipps gegeben wurden, wie einige von uns das machen, sich die Tonart herauszuhören. Ich mache nach wie vor beim Hochspielen auf der A-Saite gute Erfahrungen und finde meist die Tonart. Daneben habe ich mir die Blues-Pentatoniken für die gängigsten Tonarten rausgeschrieben (und versuche es auch auswendig), so dass man die Songs auch ein bisschen mitimprovisieren kann. :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos