Autor Thema: Tochter Zion-Version?  (Gelesen 652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3634
Tochter Zion-Version?
« am: 12/01/20 ,Dezember, 2020, 21:00:46 »
Guten Abend,

hat jemand vielleicht einen Tipp für eine schön harmonisierte Version von "Tochter Zion, freue Dich" für mich?
Ich bräuchte den Text mit Akkorden drüber, Noten nützen mir leider nix... 🙄

Dank & Gruß vom
Knasterbax
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline ukelmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 2307
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #1 am: 12/01/20 ,Dezember, 2020, 21:34:49 »
https://tabs.ultimate-guitar.com/tab/misc-christmas/tochter-zion-chords-2260615

Hat recht viele Akkordwechsel. Ggf. selbst dazu probieren.


Offline Bootsmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 7
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #2 am: 12/01/20 ,Dezember, 2020, 22:52:13 »
Schau mal in: Singen im Advent ( Originalversion , im Internet, 3. Auflage, auch 2. Auflage). In unserer Ruhpott-Edition des Liederbuchs ist es eines der ganz weinigen Lieder, die fehlen.
LG
Bootsmann

Offline ukelmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 2307
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #3 am: 12/02/20 ,Dezember, 2020, 07:17:52 »
Ich habe mir die Version aus "Singen im Advent" angeschaut (direkt herunterladbar): Eine schlichte Version in Eb.
Die Ultimate-Version ist vielfältiger, da dort Akkordwechsel im Takt die Idee vermitteln, wo man noch Töne ergänzen könnte.
Hilfreich sind auch die Videos von Wwelti und Uhu:
https://www.youtube.com/watch?v=19NLH0lZsPs
https://www.youtube.com/watch?v=q01_4T8mQZE


Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3634
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #4 am: 12/02/20 ,Dezember, 2020, 22:33:20 »
Danke, Heinz und Bootsmann!

Die UG-Version ist in der Tat näher dran an dem, was ich suche, mit mehr Zwischenakkorden.
Und jetzt schaue ich Wilfried noch mal auf die Finger...  :)
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline gerald

  • Mitglied
  • Beiträge: 1072
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #5 am: 12/29/20 ,Dezember, 2020, 11:06:50 »
für Weihnachten in diesem Jahr zu spät...
Wenn Du wwelti sowieso auf die Finger schauen möchtest, lohnt es sich
vermutlich auch, sein Weihnachtsheft anzuschauen.
Dort stehen meiner Meinung nach auch Harmonien über der Tabulatur
und den Noten.
Es mag sein, dass das Heft anders gedacht ist, aber es stehen auch
bei jedem Lied einige Strophen dabei (oft mehr als in typischen Heften
mit Weihnachtsliedern).
Die Harmonien sind sicherlich so gewählt, dass sich die Melodie auf der
Ukulele gut spielen lässt und orientiert sich dabei eher an der Lage der
Töne auf dem Griffbrett der Ukulele als an der typischen Tonlage der
menschlichen Stimme. Da musst Du vielleicht schauen, ob es für Dich
passt, zu den Akkorden zu singen.

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3634
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #6 am: 12/29/20 ,Dezember, 2020, 12:17:20 »
Danke, Gerald noch für deine Hinweise! Ich hatte mir dann vor Weihnachten aus den diversen Fundstücken eine ganz schöne Version in G zusammengesucht, mit der ich jetzt ganz zufrieden bin.
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline kryscha

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #7 am: 12/29/20 ,Dezember, 2020, 12:41:19 »
Im Ukulelen-Weihnachts-Liederbuch Seite 102 aus dem Kompost Verlag gibt es eine Version in G-Dur.

Offline Pazukulele

  • Mitglied
  • Beiträge: 353
    • Ukulele.Space
Antw:Tochter Zion-Version?
« Antwort #8 am: 01/21/21 ,Januar, 2021, 02:27:10 »
The LORD was ready to save me: therefore we will sing my songs to the stringed instruments all the days of our life in the house of the LORD. (Isaiah 38:20)