Autor Thema: Und noch ein Ukulelen-Bauer in Deutschland  (Gelesen 922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ukuyeti

  • Mitglied
  • Beiträge: 108
Und noch ein Ukulelen-Bauer in Deutschland
« am: 02/07/21 ,Februar, 2021, 12:05:54 »
Hallo Ukulelen Freunde/innen in Deutschland!

habe im letzen Sommer einen guten alten Freund in Hamm besucht.
Er hat immer nebenbei als Hobby Saiteninstrumente gebaut und widmet sich jetzt auch mit Leidenschaft
dem Ukulelen-Bau.
Sein Hobby ist fast schon zum Beruf geworden.
Hier möchte ich euch gerne einige seiner letzten Kreationen zeigen.

Grüße aus Italien
Ukuyeti

Ukulele aus Bocote und Fichte




Zwei Ukulelen aus Cocobolo und Fichte







Offline Old Boy

  • Mitglied
  • Beiträge: 1031
  • BRÜKO-Pineapple: na klar KLOSTER-Ukulelen: sowieso
Antw:Und noch ein Ukulelen-Bauer in Deutschland
« Antwort #1 am: 02/07/21 ,Februar, 2021, 16:32:03 »
Und der Name bzw. eine Internet-Adresse ... sind geheim?


Eigentlich schade, denn die Produkte sehen sehr attraktiv aus!
Bei mir hängen mehr Ukulelen am Haken, als ich Akkorde fehlerfrei beherrsche ... soeben ist schon wieder eine dazu gekommen!
Ich arbeite aber eifrig daran, das Verhältnis umzukehren ... und das nicht nur durch den Verkauf von Instrumenten ;)

Offline ukuyeti

  • Mitglied
  • Beiträge: 108
Antw:Und noch ein Ukulelen-Bauer in Deutschland
« Antwort #2 am: 02/07/21 ,Februar, 2021, 20:42:20 »
Ja! Es ist der Jürgen Lutschkowski aus Hamm.
Er hat einen Youtube Kanal wo er seine Instrumente präsentiert, der Kanal heißt: Jürgen Lutschkowski
E Mail Adresse : juergenlut@outlook.de

Hier ein Foto von der "Familie"  . . .  Bariton, Tenor, Concert? Sopran?

Grüße Ukuyeti