Autor Thema: Qualität von Ken Timms Ukulelen  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Amigo54

  • Mitglied
  • Beiträge: 1
Qualität von Ken Timms Ukulelen
« am: 01/20/22 ,Januar, 2022, 01:05:50 »
Hallo,
ich habe schon viel Gutes über die Ukulelen von Ken Timms gelesen.

Vermutlich gibt es einige hier, die damit Erfahrung haben.

Ist die Qualität der Verarbeitung(insbesondere Intonaton, Bundreinheit, Dead Spots) tatsächlich über jeden Zweifel erhaben oder sind schon Instrumente untergekommen, die Schwächen haben? Dass die Politur vielleicht etwas empfindlich ist, habe ich gelesen - würde mich aber nicht stören.

Meine Frage zielt darauf ab, ob es sich lohnt, nach so einer Ukulele Ausschau zu halten.

Schon mal besten Dank fürs Lesen!

Offline Ukador

  • Mitglied
  • Beiträge: 522
Antw:Qualität von Ken Timms Ukulelen
« Antwort #1 am: 01/20/22 ,Januar, 2022, 12:16:28 »
Ken hat schon unzählige Ukulelen gebaut und verkauft. Es wird sicherlich die ein oder andere Ukulele von Ihm geben die nicht vollkommen ist, so wie es auch bei den diversen High End Herstellern Exemplare geben wird, die ihre Schwächen haben.

Ich habe bisher 3 Ukulelen von ihm besäßen und ich kann auf diesen Instrumenten basierend der allgemeinen Meinung die sich ergoogeln lässt nur zustimmen.

Es lohnt sich definitiv nach einem seiner Instrumente Ausschau zu halten. Alleine schon die Tatsache, dass es gar nicht so leicht ist eine Ken Timms auf dem Zweitmarkt zu finden zeigt, wie toll seine Ukulelen sind.
- Ana'ole Mango/Spruce 6 String Tenor

Offline Old Boy

  • Mitglied
  • Beiträge: 1031
  • BRÜKO-Pineapple: na klar KLOSTER-Ukulelen: sowieso
Antw:Qualität von Ken Timms Ukulelen
« Antwort #2 am: 01/21/22 ,Januar, 2022, 14:40:08 »
Eigentlich gibt es nur eine Alternative: Suche eine original MARTIN aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts ... in NOS!

Aber, ehe du das versuchst, vergiss es sofort wieder! Du wirst sie nicht finden!
Nimm eine Ken Timms, das ist um Welten einfacher ... und deutlich preiswerter! Und "lohnt sich" unbedingt  :)
Bei mir hängen mehr Ukulelen am Haken, als ich Akkorde fehlerfrei beherrsche ... soeben ist schon wieder eine dazu gekommen!
Ich arbeite aber eifrig daran, das Verhältnis umzukehren ... und das nicht nur durch den Verkauf von Instrumenten ;)

Offline hoaloha

  • Mitglied
  • Beiträge: 2979
Antw:Qualität von Ken Timms Ukulelen
« Antwort #3 am: 01/21/22 ,Januar, 2022, 16:56:53 »
Ken Timms - jeder Zeit wieder, meine Allerliebste  :-*
ich würde meine nie wieder hergeben.