Autor Thema: Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom  (Gelesen 1396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3970
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #15 am: 07/15/21 ,Juli, 2021, 17:38:37 »
Was ich da alles verpasst habe...  :( Aber eine schöne Sammlung zum Nachhören.

Wer hat denn Road to Nowhere gespielt, und nach welchem Arrangement? Ich bin daran bisher gescheitert... 🙄

Vicky Leandros... Aber Heinz war doch gar nicht dabei?  ;)
Dann war's Micha!  8)
« Letzte Änderung: 07/15/21 ,Juli, 2021, 17:40:54 von Knasterbax »
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline Frolicks

  • Mitglied
  • Beiträge: 2137
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #16 am: 07/15/21 ,Juli, 2021, 23:42:31 »
Ja, es war wieder sehr nett! Wir haben zwar deutlich weniger Lieder als bei den letzten Malen zusammen bekommen, aber es war sehr amüsant.

Road to nowhere kam von Martin, nach eigenem Arrangement, würde ich denken, also ohne Bridge… ;-)

Love is Blue kam von Klaus. Der Song war als Instrumental wohl besonders erfolgreich. Und ohne kitschigen Text Klangs tatsächlich ganz hübsch.
I plink, therefore I am.

Offline Für immer Punk

  • Mitglied
  • Beiträge: 885
    • UKE 1 BERLIN 44
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #17 am: 07/15/21 ,Juli, 2021, 23:52:39 »
Road to nowhere müssen wir noch üben.
Auf der anderen Seite (von wegen Fährmann bezahlen) revidiere ich meine Meinung zu Chris de Burgh

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3970
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #18 am: 07/15/21 ,Juli, 2021, 23:53:19 »
Danke für deine Anmerkungen, Patrick!

Zitat
Road to nowhere kam von Martin, nach eigenem Arrangement, würde ich denken, also ohne Bridge… ;-)
Hat das Ding überhaupt ne Bridge? Muss ich noch mal reinhören...  8)

Bei "Mirrors" wäre ich auch neugierig, wer das wie gespielt (und v. a. gesungen!) hat. Wenn man in gcea die leeren Saiten zupft, hat man ja eigentlich schon die Melodietöne vom Anfang des Songs. Nur kann ich es in dieser Tonart überhaupt nicht singen... 🙄
Ein Fall für die Bariton?
« Letzte Änderung: 07/16/21 ,Juli, 2021, 00:16:17 von Knasterbax »
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline mm_uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 415
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #19 am: 07/15/21 ,Juli, 2021, 23:58:34 »
"Eigenes Arrangement" trifft es ganz gut - wenn man die Lieder halt nur mal eine Stunde vorher das erste Mal anspielt. ;-)


Die Bridge bzw. das Ende habe ich nicht mehr so im Ohr gehabt. Eignet sich aber ganz gut für das Zusammenspielen, hat ja eher so den "In the summertime" Groove.


Mir war auch nicht bewusst, dass es schon eine offizielle Version gibt:


<a href="http://www.youtube.com/watch?v=lJHWQb4Q8fY" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=lJHWQb4Q8fY</a>
« Letzte Änderung: 07/16/21 ,Juli, 2021, 00:01:06 von mm_uke »
"If you don't know how to improvise, just make something up!"
David Suich, UOOGB

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3970
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #20 am: 07/16/21 ,Juli, 2021, 00:20:11 »
Da isse ja, die Bridge! (1:35 ff)
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline mm_uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 415
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #21 am: 07/16/21 ,Juli, 2021, 02:50:41 »
Jaja, schon ... sage ja nicht, dass es nicht gehen würde ... ;-)
"If you don't know how to improvise, just make something up!"
David Suich, UOOGB

Offline LauraLaurent

  • Mitglied
  • Beiträge: 186
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #22 am: 07/16/21 ,Juli, 2021, 23:59:09 »
Zitat
Bei "Mirrors" wäre ich auch neugierig, wer das wie gespielt (und v. a. gesungen!) hat.

Das war ich.
In G.
Ja, das Singen ist echt eine Herausforderung. Und die Rückung erst! ;-) Nicht einfach, das Lied. Ich übe weiter und spiele es später nochmal, dann kannst Du mir Tipps geben!

"It's the ones with the sorest throats, who've done the most singing"

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3970
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #23 am: 07/17/21 ,Juli, 2021, 22:39:50 »
Zitat
Ich übe weiter und spiele es später nochmal, dann kannst Du mir Tipps geben!

Tipps? Äh... Ich hoffe da eher auf deine Anregungen... und versuch es jetzt mal in G.
« Letzte Änderung: 07/17/21 ,Juli, 2021, 23:29:06 von Knasterbax »
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline mm_uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 415
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #24 am: 07/17/21 ,Juli, 2021, 22:45:26 »
Da isse ja, die Bridge! (1:35 ff)


Ist auch eine "Bridge to nowhere". ;-)
"If you don't know how to improvise, just make something up!"
David Suich, UOOGB

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3970
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #25 am: 07/17/21 ,Juli, 2021, 23:27:23 »
 ;)
Habe gerade noch eine spannende Version von David Byrne und St. Vincent gefunden, mit Blasorchester statt Talking Heads:

 <a href="http://www.youtube.com/watch?v=jZVL8gIUII8" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=jZVL8gIUII8</a>
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline LauraLaurent

  • Mitglied
  • Beiträge: 186
Antw:Jubilee! 250. Berliner Ukulelenstammtisch am 14.7.21 per Zoom
« Antwort #26 am: 07/18/21 ,Juli, 2021, 08:15:49 »
Zitat
Blasorchester statt Talking Heads
Super! Ich liebe Blech.
"It's the ones with the sorest throats, who've done the most singing"