Autor Thema: 257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)  (Gelesen 350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3844
257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« am: 11/22/21 ,November, 2021, 22:38:36 »
Der Berliner Ukulelenstammtisch findet jeden zweiten und jeden letzten Mittwoch im Monat statt. Mal draußen, mal per Zoom, je nach Wetterlage und Infektionsgeschehen  :P.

Wenn ich's richtig verstanden hatte, hat beim letzten Mal keine/r gezoomt. Daher:

257. Berliner Ukulelenstammtisch
am Mittwoch, den 24.11.2021 ab 20.00 Uhr per Zoom.

Es lädt ein: LauraLaurent 


Wer ist dabei?
 
:)    LauraLaurent
        mm_uke  ???
        Für immer Punk (ab neune)
        Knasterbax
        ukelmann (ab halb neun)
        Bebopalula
        Frolicks

???    ctin


:(   
« Letzte Änderung: 11/24/21 ,November, 2021, 13:59:09 von Knasterbax »
Shit happens (Konfuzius)

Offline mm_uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 383
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #1 am: 11/22/21 ,November, 2021, 22:40:02 »
Vorgenommen habe ich es mir ...!
"If you don't know how to improvise, just make something up!"
David Suich, UOOGB

Offline Für immer Punk

  • Mitglied
  • Beiträge: 852
    • UKE 1 BERLIN 44
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #2 am: 11/22/21 ,November, 2021, 23:36:38 »
Ick ochKann mich aber leider erst nach Neune einwählen (wegen Nachhilfeunterricht bei Iso am selben Abend)

Offline ukelmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 2416
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #3 am: 11/23/21 ,November, 2021, 22:51:10 »
Bin gerne dabei, kann aber auch erst ab ca. halb Neune dazu kommen
 

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 4145
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #4 am: 11/23/21 ,November, 2021, 23:09:07 »
Freue mich ebenfalls  :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Offline Frolicks

  • Mitglied
  • Beiträge: 2114
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #5 am: 11/24/21 ,November, 2021, 12:13:35 »
Bin ordentlich erkältet, mit Singen wird’s wohl schwierig. Na, für nen Bob Dylan- oder Dire Straits-/Mark Knopfler-Song reicht es vielleicht noch. Immerhin muss ich deswegen morgen nicht arbeiten, also wg der Erkältung, nicht der Dylan-/Knopfler-Songs. Und habe so endlich mal wieder Zeit teilzunehmen. Hab seit September einen zweiten Job, jeweils Donnerstags, und habe es noch nicht hingekriegt, meinen Zeitplan so umzuorganisieren, dass ich die Vorbereitungen dafür vor Mittwochabend fertig habe…

Also bis heute Abend, mit triefender Nase, aber immerhin ohne Ansteckungsgefahr (und drei negativen Schnelltests)…

I plink, therefore I am.

Offline ukelmann

  • Mitglied
  • Beiträge: 2416
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #6 am: 11/25/21 ,November, 2021, 08:11:25 »
Na, das war doch wieder ein launiger Abend.

Hier die beiden genannten Post-Modern-Jukebox-Cover von "All about that base":

mit Kate Davis am Bass: https://www.youtube.com/watch?v=iyTTX6Wlf1Y
die Europa-Tour-Version:  https://www.youtube.com/watch?v=aLnZ1NQm2uk

Zu PMJ muss man sagen: Immer prachtvoll arrangiert und inszeniert.

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 4145
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #7 am: 11/25/21 ,November, 2021, 12:02:39 »
Zitat
Zu PMJ muss man sagen: Immer prachtvoll arrangiert und inszeniert.
Ja, die sind gut - und es war wieder ein anregender Abend mit viel neuer Musike. :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Offline Frolicks

  • Mitglied
  • Beiträge: 2114
Antw:257. Berliner Ukulelenstammtisch, die Zweite (Zoom)
« Antwort #8 am: 11/26/21 ,November, 2021, 13:23:39 »
…und auch wieder lehrreich. Hab ich doch gelernt, dass einer meiner Lieblingssongs von Los de Abajo gar nicht von eben jenen ist, sondern von der britischen New Wave-Band Fun Boys Three.

Hier die Los de Abajo-Version, hat deutlich mehr Drive als das Original, finde ich:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=fhT_Sjw6V8o" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=fhT_Sjw6V8o</a>


Und dann noch eine meiner Entdeckungen des Coronajahres, Sierra Ferrell. Hier ein Live-Mitschnitt von diesem Sommer. Der Song, den ich am Mittwoch gespielt habe, kommt gleich als erster. Ich mag sowohl den Sound ihrer Band, als auch den ihrer Hammerstimme sehr gern:

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=Q_CrrR9CtLM" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=Q_CrrR9CtLM</a>
« Letzte Änderung: 11/26/21 ,November, 2021, 13:32:00 von Frolicks »
I plink, therefore I am.