Autor Thema: Mahalo Smilino Sopranino  (Gelesen 557 mal)

1 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline seimke

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Mahalo Smilino Sopranino
« am: 10/11/21 ,Oktober, 2021, 09:35:05 »
Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch von meiner neuen Entdeckung berichten. Mir gefallen ja Sopraninos auch wenn ich mich schwer tue sie zu spielen. Bei meiner Suche danach habe ich die Mahalo smilino entdeckt und auch angeschafft. Die Smiley ist ja bekannt und wird gerne als Outdoor Ukulele genutzt. Nun die smilino sieht genauso aus aber ist eben ein Stück kleiner. Gekommen ist sie ordentlich verpackt in einem bunten Karton und innendrin mit einer dünnen Tasche, die allerdings nicht viel taugt und allenfalls als Staubschutz dienen kann. An der Tasche ist zu bemängeln das sie nur unten einen kleinen Reißverschluß hat und ich das einpacken daher unpraktisch finde.
Das Instrument selbst ist in einwandfreiem Zustand angekommen. Sie hat nur eine winzige, sandkorngroße Blase ansonsten ist sie gut verarbeitet. Aufgezogen sind Aquilasaiten. Die werden in absehbarer Zeit gewechselt werden, denn ich mag deren Haptik nicht. Klanglich ist sie halt dünn aber das ist ja bei einem kleinen Korpus auch nicht anders zu erwarten und außerdem hoffe ich auf Verbesserung wenn sie erstmal andere Saiten hat. Am Hals hat sie seitlich Punkte im 5.7.9. Bund.
Preislich liegt sie bei 29,95 euro inkl Versand also darf man wohl auch nicht zu hohe Ansprüche hegen. Insgesamt gefällt sie mir sehr gut. Für mich ist sie halt mehr ein Hingucker, der mich zum lächeln bringt, als ein Instrument das ich viel spielen werde. Außerdem könnte ich sie mir gut als Weihnachtsgeschenk für ein paar andere "UASler" vorstellen...
Hier kommen die Spezifizierungen:

BODY                    Sengon
NECK                    Jabon
FINGERBOARD    Mahogany
BRIDGE                    Mahogany
FRETS                    12, Nickel
MACHINE HEADS    Dolphin, Gold Plated
STRINGS                    Aquila Super Nylgut
SADDLE                    Graph Tech NuBone XB
SCALE LENGTH    300mm (11 13/16”)
BODY LENGTH            210mm (8 1/4”)
BODY HEIGHT            46mm (1 13/16”)
BODY WIDTH            143mm (5 5/8”)
OVERALL LENGTH    476mm (18 3/4”)
FINISH                    High Gloss









« Letzte Änderung: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 20:06:46 von seimke »

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #1 am: 10/11/21 ,Oktober, 2021, 15:20:35 »
Süßes Teil! Und sie hat lt. der Webseite von Mahalo sogar eine Sattelbreite von 35 mm was bei Sopraninos nicht selbstverständlich ist.
Music is my best friend

Offline Linho

  • Mitglied
  • Beiträge: 2718
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #2 am: 10/13/21 ,Oktober, 2021, 09:57:35 »
Oh, die sieht aber interessant aus. Ich liiiiiiebe ja meine Mahalo Smiley, da würde die doch perfekt dazu passen... :-) Hast Du einen Größenvergleich? Und wo hast Du sie gekauft, finde aufgrund der Namensähnlichkeit zur Smiley fast nichts über sie. :-(

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #3 am: 10/13/21 ,Oktober, 2021, 13:32:13 »
Weil ich auch schon danach gegoogelt habe...  ;)

Hier beim Hersteller gibt es einen optischen Größenvergleich:
https://mahaloukuleles.com/u-smile-series-sopranino/

Und hier ist ein deutscher Shop der sie offenbar hat. Übrigens fallen ggf . keine Versandkosten an:
https://www.dc-musicshop.de/938371-mahalo-sopranino-ukulele-smiley-series-gelb-8997032895143.html
Music is my best friend

Offline Tuke

  • Mitglied
  • Beiträge: 3318
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #4 am: 10/13/21 ,Oktober, 2021, 19:14:56 »
Herzlichen Dank, seimke, für die Vorstellung & die Bilder und TOFR&R für die Recherche einer Quelle!!
Ich liiiebe ja die ganz kleinen Ukulelen - trotz des Eierschneider-Sounds...  :)
„Das Fahrrad wird niemals das Pferd ersetzen, andererseits wird das Pferd auch niemals das Fahrrad ersetzen,
weil es nichts Schöneres gibt, als ein Pferd auf einem Fahrrad.“
(Groucho Marx, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, 1890 – 1977)

Offline Lucky L'Uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 1966
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #5 am: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 08:03:29 »
Danke Seimke für den Hinweis.
Meine kam gestern, Martin M600 aufgezogen, Saiten tiefer gelegt:
ein wunderbares, kleines Instrument, welches man auf gcea stimmen kann.

Eierschneider klingen schlechter!


« Letzte Änderung: 10/15/21 ,Oktober, 2021, 11:58:11 von Lucky L'Uke »

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #6 am: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 08:25:43 »
Meine kam gestern, Martin M600 aufgezogen, Saiten tiefer gelegt:
ein wunderbares, kleines Instrument, welches man auf gcea stimmen kann.

Lucky Luke, danke für den Tipp. Die Saiten habe ich noch parat, jetzt muss die Kleine nur noch bei mir ankommen.
Music is my best friend

Offline Tuke

  • Mitglied
  • Beiträge: 3318
Antw:Mahalo Smilio Sopranino
« Antwort #7 am: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 09:40:30 »
Wer sich mit der rauen Haptik der Aquila Red anfreunden kann:
Für Sopraninos sind das Sound-Booster!
Die Sopran-Saiten funxen prima auf der kleinen Mensur, in
C-, wie auch in D-Stimmung.
„Das Fahrrad wird niemals das Pferd ersetzen, andererseits wird das Pferd auch niemals das Fahrrad ersetzen,
weil es nichts Schöneres gibt, als ein Pferd auf einem Fahrrad.“
(Groucho Marx, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, 1890 – 1977)

Offline seimke

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #8 am: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 20:05:12 »
Sorry für die späte Antwort.
Ich habe sie bei Music and more gekauft für 29,95 inkl. versandkosten. Klingt sie mit den Martin Saiten besser? Mit den Aquilas kann ich mich nämlich nicht anfreunden.
Ansonsten freut es mich das sie euch auch gefällt!
« Letzte Änderung: 10/14/21 ,Oktober, 2021, 20:08:25 von seimke »

Offline Lucky L'Uke

  • Mitglied
  • Beiträge: 1966
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #9 am: 10/15/21 ,Oktober, 2021, 11:56:55 »
Sorry für die späte Antwort.
Ich habe sie bei Music and more gekauft für 29,95 inkl. versandkosten. Klingt sie mit den Martin Saiten besser? Mit den Aquilas kann ich mich nämlich nicht anfreunden.
Ansonsten freut es mich das sie euch auch gefällt!



Natürlich Geschmacksache, aber: ja, sie klingt viel besser (mehr Obertöne) mit Flourcarbonsaiten!

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #10 am: 10/15/21 ,Oktober, 2021, 12:12:36 »
Meine Kleine kam gerade an. Die Stegeinlage ist kompensiert. Die Sattelbreite sind nachgemessene 36mm. Wiegen tut sie ziemlich genau 300g.

EDIT: Die Steghalterung ist nicht wie zuerst angenommen aus Plastik sondern scheint mir wie auch das Griffbrett aus einer Art "rekonstituiertem" Holz gemacht worden zu sein. Das mit dem Plastik habe ich deshalb gelöscht...
« Letzte Änderung: 10/17/21 ,Oktober, 2021, 22:36:55 von TooOldForRockNRoll »
Music is my best friend

Offline UkeBarbara

  • Mitglied
  • Beiträge: 50
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #11 am: 10/15/21 ,Oktober, 2021, 12:41:50 »

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #12 am: 10/15/21 ,Oktober, 2021, 13:53:01 »
Zitat von: UkeBarbara link=topic=25065.msg354274#m ;Dsg354274 date=1634294510


 ;D Tafel und Kreide habe ich schon.  ;D Gute Vorsätze auch.
Music is my best friend

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 512
Klangbeispiel Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #13 am: 10/17/21 ,Oktober, 2021, 19:36:12 »
Hier habe ich mal ein kurzes Klangbeispiel aufgenommen. Auf der Smilino habe ich Oasis Fluorcarbon-Saiten, die in D gestimmt sind.


<a href="http://www.youtube.com/watch?v=d6sQE3fTjL0" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=d6sQE3fTjL0</a>


https://youtu.be/d6sQE3fTjL0
Music is my best friend

Offline hilli2

  • Mitglied
  • Beiträge: 1370
Antw:Mahalo Smilino Sopranino
« Antwort #14 am: 10/17/21 ,Oktober, 2021, 21:57:53 »
Schön gespielt....danke!

Kristina
« Letzte Änderung: 10/17/21 ,Oktober, 2021, 22:19:08 von hilli2 »
***Music was my first love...***