Autor Thema: Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!  (Gelesen 220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alohalele

  • Mitglied
  • Beiträge: 49
Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!
« am: 06/19/22 ,Juni, 2022, 19:27:06 »
Aloha, Euch allen...

...habe mir bei Musik Sedlmeyer vor einigen Monaten eine Tenor der Marke Snail gekauft...

Vollmassives Mahagoni, perfekte Verarbeitung ...  mein Traumsound, wie ich es mir immer gewünscht habe!

Hat jemand von Euch noch andere Erfahrungen zu Ukulelen dieses Herstellers?

Da meine Snail Tenor meine Koaloha Tenor klanglich unter den Tisch spielt (zwischenzeitlich verkauft), wäre ich über jede Antwort dankbar!
Gerne auch Erfahrungen mit Concert oder Sopran Ukulelen...


Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Offline ukelars

  • Mitglied
  • Beiträge: 84
Antw:Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!
« Antwort #1 am: 06/19/22 ,Juni, 2022, 21:53:35 »
Ich habe keine Erfahrungen mit Snail. Aber - ist die wirklich besser als die Koaloha?

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Antw:Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!
« Antwort #2 am: 06/19/22 ,Juni, 2022, 23:22:36 »
Habe ebenfalls keine Erfahrungen mit Snail, schlechte aber mit Koaloha.

Snail Instrumente wurden schon von Barry Maz getestet: https://www.youtube.com/c/Gotaukulelebazmaz/search?query=Snail

Keep watching!  ;)
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Offline Alohalele

  • Mitglied
  • Beiträge: 49
Antw:Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!
« Antwort #3 am: 06/22/22 ,Juni, 2022, 14:11:45 »
Ich habe keine Erfahrungen mit Snail. Aber - ist die wirklich besser als die Koaloha?

Klang ist natürlich eine subjektive Angelegenheit. Mir gefällt der Sound meiner Snail Tenor (SUT-M3) jedoch erheblich besser als der meiner ehemaligen Koaloha Tenor.
Den Klang würde ich als laut, percussiv im Anschlag, warm durch das Mahagoni und erdig beschreiben. Wobei die Koaloha etwas mehr punsh hatte aber nicht diese schönen Mitten. Ist halt Geschmackssache...

Die Snail kostet schlappe tausend Euronen weniger als die Koaloha...



Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3945
Antw:Snail Ukulelen... Erfahrungen!!!
« Antwort #4 am: 06/22/22 ,Juni, 2022, 15:24:53 »
Zitat
Die Snail kostet schlappe tausend Euronen weniger als die Koaloha...
Auf jeden Fall ein Argument...  ;)
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)