Ukulelenboard > Bastlerecke

Direkte Tuner laufen nicht mehr rund

(1/2) > >>

lars163:
Hi,

mit den direkten Tuner meiner Brüko Nr. 6 bin ich eigentlich zufrieden, nur der Tuner der C-Saite läuft nicht so rund wie die anderen drei. Was kann ich machen um den Wirbel wieder flott zu machen?

Ich würde mich über Tipps und Tricks freuen.

LG

Alohalele:

Hallo lars163,

gehe davon aus, dass Grover Champions auf deiner Brüko verbaut sind.

Hast du die Schraube am Knopfende dementsprechend eingestellt? Zu fest - sehr schwer zu bedienen. Zu locker - Die Saite gibt aufgrund des Saitenzuges wieder nach und sie verstimmt sich nach unten.

Wurde die Feststelllmutter vorne auf der Kopfplatte vorsichtig und ordentlich nachgezogen?

Schau mal auf die Saitenwicklung - wenn die aussieht wie ein Teller Spaghettis solltest du die Saite wieder fast herunterdrehen und neu wickeln.

Wenn das alles nichts hilft, fällt mir auch nichts mehr ein, als ein Neukauf der Mechanik. Kannst aber auch mal Herrn Pfeiffer von der Fa. Brüko anrufen.


LG zurück


ukemouse:
@ Alohalele
Nein, auf Brükos sind keine Grover Champions verbaut. Wieso schreibt man sowas, wenn man es nicht sicher weiß?

@ lars163
Sind es die alten oder die neueren Tuner?
Für beide Tuner gilt. Einfach austauschen gegen andere Tuner (auch gegen andere Direkte) geht nicht ohne zu bohren, weil beide Brüko Tuner eine viel kleinere Bohrung als andere Friction Tuner (die neueren haben sogar noch eine Kegelsenkung)
Neuere Brüko Tuner, die nicht liefen hatte ich noch nicht.
Die alten gehen gerne mal nicht so gut, da konnte ich aber mit Wirbelseife deutlich verbessern (denke das könnte bei den neueren aber auch helfen. Probiert habe ich es aber nicht).

Alohalele:
@ukemouse


--- Zitat von: ukemouse am 03/25/22 ,März, 2022, 23:28:58 ---@ Alohalele
Nein, auf Brükos sind keine Grover Champions verbaut. Wieso schreibt man sowas, wenn man es nicht sicher weiß?

--- Ende Zitat ---

Darum ja auch mein letzter Satz:  Kannst aber auch mal Herrn Pfeiffer von der Fa. Brüko anrufen.
--- Zitat von: lars163 am 03/24/22 ,März, 2022, 10:42:57 --- Ausgangsfrage von Lars war:Was kann ich machen um den Wirbel wieder flott zu machen?
Ich würde mich über Tipps und Tricks freuen.

--- Ende Zitat ---

Und genau das habe ich mit bestem Wissen und Gewissen getan.

Im übrigen sind die Grover und die Gothos sich nicht wirklich unähnlich. Über einen Austausch mit verschiedenen Bohrungen war hier bisher noch keine Rede...

Also, "WUSA"



kiwidjango:
Ein Tipp aus der Werkstatt:

Falls du die Originalen Tuner nicht mehr magst, empfehle ich dir die direkten Mechaniken von
Waverly....dann hast du Ruhe.

Wenn du ein "Auto mit Servo-Lenkung" möchtest, wechsele direkt zu Gotoh UPT´s....dann ist allemal Ruhe.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln