Autor Thema: Ein Hallo aus Hamburg  (Gelesen 952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gert

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Ein Hallo aus Hamburg
« am: 08/26/18 ,August, 2018, 06:18:36 »
Ich grüße Euch und werde mich auch mal kurz vorstellen:

Als alter Knacker (57) kommt man ja auf die seltsamsten Ideen. Ergo, eine Ukulele
musste her. Da fing der Ärger aber auch gleich an. Erstes Model eine Makala billig Uke
die habe ich sehr schnell wieder verschenkt. Dann eine Fender Montecito, auch Online gekauft,
die war nicht in Ordnung und wurde wieder zurückgeschickt.

Nun schaue ich mich intensiv nach einer guten Tenor Ukulele um, die auch gern etwas mehr kosten
darf. Denn trotz der ersten beiden gescheiterten versuche ein adäquates Instrument zu finden hat
mich der Ukevirus aber voll erwischt.

Da ich eigentlich an der Gitarre dilletiert habe, schwebt mir das Fingerstylespiel auf der Uke vor.
Strumming und Gesang sind ,mangels Fähigkeit, auch nicht so das meine. Und, Nein, nicht jeder kann singen.
Ich bin der beste Beweis ;D

Das soll es erst mal gewesen sein. Fragen werde ich sicher noch die eine oder andere haben.

LG
Gert

Offline Hummel

  • Mitglied
  • Beiträge: 1818
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #1 am: 08/26/18 ,August, 2018, 10:48:52 »
O, ein ähnlicher Werdegang wie bie mir! Herzlich willkommen.

Offline HüpfenderFloh1976

  • Mitglied
  • Beiträge: 335
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #2 am: 08/26/18 ,August, 2018, 12:29:18 »
Hallo und herzlich willkommen, eine gute Tenor wird derzeit im Forum angeboten...., eine Kanilea und der Preis passt meines erachtens auch. Schau mal nach in gesucht gefunden..., und nein ich bin nicht der Verkäufer.

Lg Timo

Offline Gert

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #3 am: 08/26/18 ,August, 2018, 16:01:53 »
Hallo und herzlich willkommen, eine gute Tenor wird derzeit im Forum angeboten...., eine Kanilea und der Preis passt meines erachtens auch. Schau mal nach in gesucht gefunden..., und nein ich bin nicht der Verkäufer.

Lg Timo

Danke für den Tipp, habe schon eine PM verschickt. Das scheint ja mal eine "vernünftige" Ukulele zu sein, so meine bescheidene Ahnung
eine Beurteilung zulässt.

LG
Gert

Offline HüpfenderFloh1976

  • Mitglied
  • Beiträge: 335
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #4 am: 08/26/18 ,August, 2018, 19:58:04 »
Ja die sollte gut sein 8)
LG Timo

Offline Tuke

  • Mitglied
  • Beiträge: 3163
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #5 am: 08/26/18 ,August, 2018, 21:19:13 »
Moin Gert,
willkommen hier und viel Spaß mit der Uke!
„Das Fahrrad wird niemals das Pferd ersetzen, andererseits wird das Pferd auch niemals das Fahrrad ersetzen,
weil es nichts Schöneres gibt, als ein Pferd auf einem Fahrrad.“
(Groucho Marx, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, 1890 – 1977)

Offline Mick

  • Mitglied
  • Beiträge: 355
    • Fotomanufaktur Wessel
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #6 am: 08/27/18 ,August, 2018, 07:20:12 »
Moin,

mir geht es da ähnlich wie dir. Habe viel Spaß

Offline Jogibär

  • Mitglied
  • Beiträge: 33
  • Wer übt kann nix ;-)
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #7 am: 09/10/18 ,September, 2018, 11:42:38 »
Herzlich willkommen und viel Erfolg!!
Everybody should play and have a 'UKE'. — George Harrison

Offline Gerdiuke

  • Mitglied
  • Beiträge: 15
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #8 am: 09/10/18 ,September, 2018, 15:21:23 »
Moin aus Bremen. Hier ist auch Gert.
Willkommen im Klub. Viel Spaß beim Ukeln

Offline Catharina

  • Mitglied
  • Beiträge: 100
    • CvH Design - Werbeagentur in Ahrensburg bei Hamburg
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #9 am: 09/11/18 ,September, 2018, 06:43:57 »
Moin Gert, ich bin auch aus dem Raum Hamburg. Herzlich willkommen. Wenn Du eine Ukulele brauchst und gute Auswahl und Beratung suchst, dann geh doch mal zu Gitronik in Barmbek. Die kann ich nur wärmstens empfehlen. Habe da neulich auch eine Tenor gekauft.
Liebe Grüße, Catharina
-----------
Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du lässt den Schatten hinter Dir (afrikanisches Sprichwort)

Offline ukemouse

  • Mitglied
  • Beiträge: 3103
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #10 am: 09/12/18 ,September, 2018, 13:44:34 »
Hallo nach Hamburg

Guck mal hier http://www.ukulelenboard.de/index.php?topic=23164.0
Wir freuen uns über jeden

Offline pfunk

  • Mitglied
  • Beiträge: 77
    • Peter Funk
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #11 am: 09/12/18 ,September, 2018, 13:56:59 »

Offline Gert

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #12 am: 09/13/18 ,September, 2018, 07:43:37 »
Moin Gert, ich bin auch aus dem Raum Hamburg. Herzlich willkommen. Wenn Du eine Ukulele brauchst und gute Auswahl und Beratung suchst, dann geh doch mal zu Gitronik in Barmbek. Die kann ich nur wärmstens empfehlen. Habe da neulich auch eine Tenor gekauft.
Liebe Grüße, Catharina
Danke für den Tipp. Da habe ich meine erste Tenorukulele gekauft. Die war so "gut" das ich das Teil nach ein paar Tagen wieder verschenkt habe.
Aber dafür können die bei Gitronik ja nix. Ansonsten kaufe ich meinen "Kleinkram" recht häufig dort. Die Jungs sind sehr nett und hilfsbereit.

Eine Ukulele habe ich jetzt in Berlin bei Herrn David (gute-ukulele.de) bestellt.

LG
Gert

Offline Gert

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #13 am: 09/13/18 ,September, 2018, 07:50:41 »
Hallo nach Hamburg

Guck mal hier http://www.ukulelenboard.de/index.php?topic=23164.0
Wir freuen uns über jeden

Moin, das wird sicher mal einThema werden. Aber erstmal muss ich etwas spielen können.
So als Totalanfänger würde ich mich da nicht so wohl fühlen. Und für den Fall das ich da
singen müsste, wäre ich allerdings gleich wieder raus. :'(

LG
Gert

Offline Gert

  • Mitglied
  • Beiträge: 5
Antw:Ein Hallo aus Hamburg
« Antwort #14 am: 09/13/18 ,September, 2018, 07:58:20 »
... oder, schon nächstes Wochenende, hier: http://www.ukulelenboard.de/index.php?topic=23259.0

Moin Peter,
geht leider nicht, da ich noch ca. 2 Wochen in der Reha bin. Aber dafür habe ich schon dein Buch zu Hause liegen.
Als Ersatz, sozusagen. ;)

So, nun aber Obacht, nicht das der Wärter kommt und mir den Laptop wegnimmt. Die sind irgendwie ziemlich Dröge hier. ::)

LG
Gert