Autor Thema: Leihukulelen - so geht es  (Gelesen 24368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sannesuse

  • Mitglied
  • Beiträge: 381
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #30 am: 11/11/13 ,November, 2013, 09:56:06 »
Prima, System online! Ich will die Luftukulele  :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen: !!!
Was ich in dem neuen System noch nicht verstanden habe, wie man miteinander Kontakt aufnehmen kann. Werden Nachrichten an das Mail-Postfach weitergeleitet oder müßte ich mich regelmäßig dort einloggen, um zu sehen, ob jemand der BR 102 S ein neues Zuhause auf Zeit geben möchte?
Auf Antwort freut sich mit liebem Gruß Susanne

howein

  • Gast
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #31 am: 11/11/13 ,November, 2013, 10:11:41 »
Wollt mir das grad auch mal ansehen, aber bei mir kam
\"Die Leihukulelenseite ist aus technischen Gründen bis auf weiteres offline\"

Offline sannesuse

  • Mitglied
  • Beiträge: 381
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #32 am: 11/11/13 ,November, 2013, 10:14:46 »
@ howein: Ist ein anderer Link, habe ich von Uketeufel inkl. neuem (und dann zu änderndem) Passwort per Mail erhalten. LG Susanne

Offline Ulkman

  • Mitglied
  • Beiträge: 266
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #33 am: 11/11/13 ,November, 2013, 10:27:45 »
Das ist ja sehr viel komfortabler geworden, besten Dank an den Macher!
Da habe ich mich gleich mal auf eine Warteliste gesetzt!

Offline Beckinsale

  • Mitglied
  • Beiträge: 761
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #34 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:07:57 »
:D Super - ich darf die Ortega sofort weitersenden, ist auch schon eingetütet und wird umgehend, bzw. morgen erledigt (wohne halt auf\'m Land ... ;) ).
Was ich nicht verstehe, ist, dass meine alte Adresse gespeichert ist, ich die Ortega aber bereits an meine jetzige gesendet bekommen habe?! Jedes Mal, wenn ich versuche, meine Adresse mithilfe des \'hinzufügen\'-Buttons auf den neuesten Stand zu bringen, tut sich nix. Will ich eine neue Uke ausleihen, wird als Versand-Adresse nach wie vor mein altes Zuhause angezeigt - kann mich gar nicht erinnern, diese Anschrift hier jemals mitgeteilt zu haben? Hab\'s schon mehrfach probiert. Die falsche zunächst löschen geht auch nicht - muss zuvor eine neue hinzufügen ... Hhmm. Un nu?

Fragenden Gruß,
Rebecca
« Letzte Änderung: 11/11/13 ,November, 2013, 11:08:49 von Beckinsale »

Offline sannesuse

  • Mitglied
  • Beiträge: 381
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #35 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:22:47 »
Prima, Ulkmann bekommt die BR! Wahrscheinlich geht sie heute noch an dich, spätestens Morgen ist sie auf dem Postweg!

Offline sev

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #36 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:24:23 »
Zitat von: Beckinsale

:D Super - ich darf die Ortega sofort weitersenden, ist auch schon eingetütet und wird umgehend, bzw. morgen erledigt (wohne halt auf\'m Land ... ;) ).
Was ich nicht verstehe, ist, dass meine alte Adresse gespeichert ist, ich die Ortega aber bereits an meine jetzige gesendet bekommen habe?! Jedes Mal, wenn ich versuche, meine Adresse mithilfe des \'hinzufügen\'-Buttons auf den neuesten Stand zu bringen, tut sich nix. Will ich eine neue Uke ausleihen, wird als Versand-Adresse nach wie vor mein altes Zuhause angezeigt - kann mich gar nicht erinnern, diese Anschrift hier jemals mitgeteilt zu haben? Hab\'s schon mehrfach probiert. Die falsche zunächst löschen geht auch nicht - muss zuvor eine neue hinzufügen ... Hhmm. Un nu?

Fragenden Gruß,
Rebecca


Hallo Rebecca,

du hast recht.
Hinzufügen einer neuen Adresse ist irgendwie kaputt.
Ansonsten hast du alles richtig gemacht. Einfach eine neue Adresse hinzufügen und diese als Favorit markieren. Die wird dann demjenigen der eine Ukulele weitersendet angezeigt.
Die alten Adressen, wurden aus dem altem System übernommen.

Ich kann das leider erst heute Abend reparieren, also wäre es das beste, wenn du dich solange auf keine Warteliste setzt, damit dir nicht versehentlich einer die Ukulele an eine alte Adresse sendet.
Wenn der Bedarf zu groß ist, dann wäre der alte manuelle weg über Raimund jetzt erstmal die Lösung ;)

Gruß
Sven

Offline Beckinsale

  • Mitglied
  • Beiträge: 761
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #37 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:28:22 »
Nö, so dringend isses nicht, wenn ich das richtig gesehen habe, gibt\'s die Tenor-Uke, die ich gern testen würde, sogar doppelt - und eine weilt exakt dort, wo ich die Ortega nun hinschicke. So\'n Zufall. ;)

Danke Sven und lieben Gruß,
Rebecca

Offline sev

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #38 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:29:45 »
Zitat von: sannesuse

Prima, System online! Ich will die Luftukulele  :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen: !!!
Was ich in dem neuen System noch nicht verstanden habe, wie man miteinander Kontakt aufnehmen kann. Werden Nachrichten an das Mail-Postfach weitergeleitet oder müßte ich mich regelmäßig dort einloggen, um zu sehen, ob jemand der BR 102 S ein neues Zuhause auf Zeit geben möchte?
Auf Antwort freut sich mit liebem Gruß Susanne


Hallo Susanne,

wenn du eine Nachricht in dem System bekommst, bekommst du auch eine Mail an deine hinterlegte Mailadresse.
Aber auch du hast recht, wenn sich jemand auf die Warteliste setzt, bekommst du zur Zeit keine Mail.
Das schreib ich mir direkt auf und versuche das die Tage einzubauen.

Gruß
Sven

Offline Frigate

  • Mitglied
  • Beiträge: 724
    • http://www.youtube.com/user/Uke154?feature=mhee
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #39 am: 11/11/13 ,November, 2013, 11:32:28 »
Hab mich für die flache Brüko Nr. 5 eingetragen.

Dann kann ich ja erst testen bevor ich eine kaufe.

Gruß
Franz

Offline sev

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #40 am: 11/11/13 ,November, 2013, 18:53:17 »
Zitat von: Beckinsale

Nö, so dringend isses nicht, wenn ich das richtig gesehen habe, gibt\'s die Tenor-Uke, die ich gern testen würde, sogar doppelt - und eine weilt exakt dort, wo ich die Ortega nun hinschicke. So\'n Zufall. ;)

Danke Sven und lieben Gruß,
Rebecca


So, Adressen hinzufügen sollte jetzt aber auch wieder funktionieren.
Das ist ja schon sehr wichtig, dass das anständig funktioniert.
Nachher landen die Ukulelen noch zuuuuufällig alle bei mir.. huch..  :twisted:

Gruß
Sven

Offline sannesuse

  • Mitglied
  • Beiträge: 381
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #41 am: 11/11/13 ,November, 2013, 19:22:23 »
So, Uke ist auf den Weg gebracht ... ich will immer noch die Luftukulele  :mrgreen:  :mrgreen:  :mrgreen: - habe mich direkt mal auf die Warteliste eingetragen *wegduck*

LG Susanne
« Letzte Änderung: 11/11/13 ,November, 2013, 19:23:06 von sannesuse »

Offline Beckinsale

  • Mitglied
  • Beiträge: 761
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #42 am: 11/12/13 ,November, 2013, 01:22:49 »
Zitat von: sev
So, Adressen hinzufügen sollte jetzt aber auch wieder funktionieren.
Tut es!  :D Jetzt wohn ich wieder daheim.  ;)

Offline Beckinsale

  • Mitglied
  • Beiträge: 761
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #43 am: 11/12/13 ,November, 2013, 23:11:34 »
Noch was ...
Dass die Uke verschickt wurde (und an wen) teilt das neue System selbständig mit oder muss ich noch ne Mail schicken? Hab sie nämlich heute zur Post gebracht ...  :D

Offline sev

  • Mitglied
  • Beiträge: 36
Vorgehensweise bei Leihukulelen
« Antwort #44 am: 11/13/13 ,November, 2013, 07:13:53 »
Zitat von: Beckinsale

Noch was ...
Dass die Uke verschickt wurde (und an wen) teilt das neue System selbständig mit oder muss ich noch ne Mail schicken? Hab sie nämlich heute zur Post gebracht ...  :D


das fehlt leider auch noch.
Theoreeeeeetisch würde eine Mail versendet werden, wenn der Status von DHL sich ändert.
Aber ich hab gestern festgestellt, dass die Automatik kaputt ist.

Gruß