Autor Thema: Adventskalender-Link  (Gelesen 5117 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas Fischer

  • Mitglied
  • Beiträge: 686
  • Lernt Gitarre, Flöte, Piano, Dulcimer und UKULELE
    • Andreas Fischers Websites
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #30 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:25:19 »
Du solltest einen eigenen Thread dazu aufmachen ;-)
Da du aber hier schreibst antworte ich, aber ein letztes Mal,... konmisch dass doch du derjenige warst der empfinflich reagiert hat und nun immer "piecksen" musst. Also ich bin nicht derjenige der sich und seine "Aussagen"(Videos) überscvhätzt und nicht recht zu beurteilen weiss.

So und nun ist für mich, zumindest in diesem Thread Schluss mit diesem Thema.
Eventuell schaffst sogar du es mal freidlich zu bleiben, ... es ist Weihnachtszeit und das Thema hier ist Adventskalender
Andreas Fischer
"Niveau ist keine Creme"
Dulcimer Musik Forum

Offline gerald

  • Mitglied
  • Beiträge: 971
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #31 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:30:44 »
Nur sollte der alte und bekannte Link nicht auf irgendwelche obskuren Inhalte führen, die nichts mit dem Club zu tun haben. Das sieht auf jeden Fall blöder aus als selbst die schlichteste und langweiligste Hinweisseite, die zur Registrierung auffordert.

Es wäre schön, wenn persönliche Streitigkeiten das Thema nicht untergehen lassen.

Die Diskussion über die (Urheber-)Rechte halte ich an dieser Stelle auch für eine Scheindebatte,
an anderen Stellen bewegen wir uns auf deutlich dünnerem Eis, da gibt es aber weder die
Diskussion noch Maßnahmen.

Hier geht es darum, dass in der bereits laufenden Adventskalender-Aktion der Modus geändert wurde.
Von der Änderung sind leztlich alle betroffen, die sich in den letzten 5 Jahren am Adventskalender
beteiligt haben.
Dazu gehöre auch ich, Terminator, AUoW, kmklkw obwohl mit uns hier diskutiert wird, als ob
wir nur als Unbeteiligte Kritik äußern würden.

Dass wir uns unter der Annahme beteiligt haben, dass der Adventskalender wie in den
letzten Jahren öffentlich bereitgestellt wird und dies nun geändert wird, ist die eine Sache.
Das kann man diskutieren, kann ich für mich noch hinnehmen (kmklw z.B. vielleicht nicht).

Das, was man zu sehen bekommt, wenn man den seit mindestens 5 Jahren genutzen
und veröffentlichten Link zu sehen bekommt jedoch nciht.
Und erst recht nicht, weil der Beitrag von mir auch in diesem Jahr noch unter diesem
Link kurzzeitig zu sehen war und ich die Änderung nicht einmal mitbekommen habe.
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:33:25 von gerald »

Offline uhol

  • Moderatorenboard
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1100
  • ExtemYouTubeVideoStirnrunzler
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #32 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:39:59 »
Auch wenn das jetzt keine Lösung für diesen Kalender ist, sollten wir im nächsten Jahr deutlich darauf hinweisen, dass wir nicht die Kontrolle über die Verbreitung des Adventskalenders besitzen. Denn wer sagt, dass dieser Link nicht vielleicht auch schon wieder in kleinen  oder großen Kreis geteilt wurde? Wenn man diesen Gedanken weiter verfolgen möchte, müsste ja ein mindestens täglicher Linkaustausch notwendig werden, um Privatsphären angemessen zu schützen. Dieses wiederum kann aber auch nicht das Ziel sein.

Viele Grüße

Uwe
Und wenn Du denkst Du brauchst nix mehr, kommt irgendwo ´ne Brüko her...

Offline Andreas Fischer

  • Mitglied
  • Beiträge: 686
  • Lernt Gitarre, Flöte, Piano, Dulcimer und UKULELE
    • Andreas Fischers Websites
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #33 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:42:23 »
Das, was man zu sehen bekommt, wenn man den seit mindestens 5 Jahren genutzen
und veröffentlichten Link zu sehen bekommt jedoch nciht.

Wie ist denn der alte Link
Andreas Fischer
"Niveau ist keine Creme"
Dulcimer Musik Forum

Offline gerald

  • Mitglied
  • Beiträge: 971
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #34 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 14:46:37 »
Das, was man zu sehen bekommt, wenn man den seit mindestens 5 Jahren genutzen
und veröffentlichten Link zu sehen bekommt jedoch nciht.

Wie ist denn der alte Link
http://www.ukulelenclub.de/advent/

Findet man so auch z.B. bei der Googlesuche mit "Ukulele Adventskalender".

Offline ukemouse

  • Mitglied
  • Beiträge: 3077
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #35 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 15:48:41 »
Nur sollte der alte und bekannte Link nicht auf irgendwelche obskuren Inhalte führen, die nichts mit dem Club zu tun haben. Das sieht auf jeden Fall blöder aus als selbst die schlichteste und langweiligste Hinweisseite, die zur Registrierung auffordert.

Das werde ich mir nachher mal ansehen und gucken das ich das weg bekomme.
Meinetwegen ziehe ich den Kalender auch wieder dahin. Ich wollte eigentlich für jedes Jahr einen eigenen Ordner machen, was es bisher nie gab.
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 15:50:42 von ukemouse »

Offline Old Boy

  • Mitglied
  • Beiträge: 942
  • BRÜKO-Pineapple? Na klar!
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #36 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 15:59:43 »
Dann verwende die ursprüngliche Adresse doch dafür, jeweils einen Link zu den verschiedenen Kalender (2000-20xx)zu machen, dann kann man selber entscheiden, wohin man möchte.


Wenn man sich innerhalb von xx Sekunden nicht entscheidet, wird automatisch auf den aktuellen Adventskalender weitergeleitet!


Dann wäre doch jeder zufrieden und man hat auch Zugriff auf die vergangenen Versionen  :)
Ukulelista sind im Allgemeinen zwar total duchgeknallt ... aber super nett; da fühlt man sich gleich richtig wohl!
Old Boy

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 6559
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #37 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 16:02:35 »
Ukulelen: Nur Schrott

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 3231
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #38 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 16:22:52 »
Wir sollten hier keine Spökenkiekerei betreiben. Fakt ist: Der Adventskalender steht schon immer in „Membersounds“ und das bedeutet, dass er in einem „Geschützten Raum“ steht. Und das ist aus meiner Sicht gut so!

Dieser Raum soll nach Möglichkeit nur Ukulelenfreunden zur Verfügung stehen, die registriert sind und von denen man deshalb ein gewisses Verständnis für unsere meist laienhaften Musikbemühungen erwarten kann. Wer sich einem breiteren Publikum öffnen will, kann seinen YT-Beitrag „öffentlich“ stellen und erreicht damit im Prinzip eine „weltweite“ Hörerschaft. Das wollen aber nicht alle, die in „Membersounds“ veröffentlichen. Und das gilt dann auch für den Adventskalender.

Aus vielen Gesprächen weiss ich, dass viele (durchaus auch gute) Ukulisten/innen, große Probleme haben, sich einem breiteren Publikum vorzustellen. Das gilt für offene Bühnen ebenso wie für das Veröffentlichen bei YT.
Nun können wir davon ausgehen, dass das bisherige Weiterreichen eines Links ja doch vorwiegend im Familien- oder im engeren Ukulelen-Bekanntenkreis erfolgte und damit der „geschützte Raum“ nicht zu einem völlig offenen/öffentlichen wurde. Die Folge einer unsensiblen und breiten Weitergabe würde nämlich das Vertrauen in „Membersounds“ schwinden lassen, was wiederum zur Folge hätte, dass sich sicherlich noch weniger Ukulisten/innen trauten, dort eigene Covers u.a. zu posten. Und die Tatsache, dass von 4.000 Registrierten nur vielleicht 30 im Laufe eines Jahres etwas einstellen, sollte doch zu Denken geben.
Wenn wir wollen, dass es nach und nach mehr Beteiligte werden, benötigen wir einen solchen nichtöffentlichen Raum. Wer mehr will, kann ja jederzeit seine Darbietungen in YT „öffentlich“ stellen. Bei mir z.B. ist es z.B. so, dass ich rd. 30 % der hier einmal geposteten Songs als „nicht gelistet“ führe. Und das aus dem einfachen Grund, weil ich im Nachhinein doch nicht so zufrieden mit dem Werk bin, dass ich mich nicht „weltweit“ präsentieren möchte oder ich auch nicht möchte, dass ein rein für Weihnachten produziertes Schmankerl (für den Adventskalender) dauerhaft auf meiner Seite zu sehen ist.
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 16:24:34 von Bebopalula »
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Offline bierlaus

  • Alt-Administratorin
  • Mitglied
  • Beiträge: 540
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #39 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 16:30:26 »
Ihr Lieben,

mir macht das alles keinen Spaß, glaubt es mir....

Danke Bebopalula für Deine Worte. Wie der aufmerksame Leser Jogi (allesukeoderwas) bemerkt hat, geht es mir hier nicht um Urheberrecht, sondern um den Schutz der Mitglieder, darum, dass ich angesprochen worden bin, warum der Link zum Kalender in verschiedenen Gruppen im facebook und auf diversen Internetseiten zu finden ist.


Wenn die Verbreitung gewünscht ist, dann muss das im nächsten Jahr einfach im Vorfeld kommuniziert werden, wer das dann nicht möchte, reicht eben keinen Beitrag ein.
Bitte bedenkt (und das soll keine Entschuldigung sein), dass ich, als ich von Raimund das Forum übernommen habe, habe ich keinerlei Einweisung bekommen, ihr wißt selber, wie schnell das alles ging. Auch ich muss mich hier durch fast alles selber durchwühlen, fragen, recherchieren. Das ist nicht immer ein Vergnügen.

Ich möchte eine Lösung für das Ganze finden und beginne, wenn es nun auch schon fast zu spät dafür ist, hiermit:

Bitte alle, die sich am Kalender beteiligt haben, eine PN an mich, ob sie mit der Verlinkung des Kalenders und somit mit der Veröffentlichung ihres Beitrages einverstanden sind oder nicht.
Wenn ich diese Mails erhalten habe, sehen wir weiter. Ich möchte das einfach schriftlich von Euch.

Um den Link kümmert sich ukemouse, das hat sie bereits erwähnt.

In der Hoffnung, dass wir irgendeine vernünftige Lösung finden und die Freude am Advendskalender nicht verlieren.

Viele Grüße
Sylke


 
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 21:10:26 von bierlaus »
Keine Reise ohne Ukulele

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 6559
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #40 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 17:08:17 »
Zuerst mal Dank für Deine Arbeit, denn was wäre sonst aus unserem Forum geworden?

Die Sicherheit vor öffentlicher Verbreitung ist ja (egal wie) nur scheinbar gegeben.

Aber genug der Diskussion!

Ich bekenne hiermit öffentlich, daß ich kein Problem mit Veröffentlichung habe!
Wäre ja auch Quatsch, da hier nur der Nickname bekannt ist...
Mein Atzevendskalenderbeitrag 2017 enthält nicht mal ein Photo von mir...
Die Mucke ist nicht geklaut... Oder vielleicht doch?  Egal!
Und die Bildchen sind alle selbstgemalt.

Du hast PN
Ukulelen: Nur Schrott

Offline Uhu

  • Mitglied
  • Beiträge: 919
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #41 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 17:41:35 »
Im Bemühen, die Ansicht von ca. 10 „Ruhrpottstammtisch-und-Freunde“-Musikern einigermaßen richtig zu erahnen und zusammenzufassen:
Ja, die Ruhrpöttler wissen, dass das Video aktuell nicht öffentlich und später öffentlich auf meinem YT- Kanal zu sehen ist, denn das ist in den letzten Jahren auch so gewesen.
Aus diesem Grund ist Öffentlichkeit kein Problem.
Auf eine PN verzichte ich, denn so können mich die Ruhrpöttler ggf. korrigieren, wenn ich ihre Meinung nicht richtig wiedergebe.

Meine persönliche Meinung: Die aktuelle Diskussion ist für mich gut nachzuvollziehen, ich denke, dass es richtig ist, von Zeit zu Zeit innezuhalten und auf das zu gucken, was wir tun. Natürlich ziehe ich Beiträge mit Sachverstand und Augenmaß vor, aber Beiträge, denen das eine und/oder fehlt, kann ich tolerieren oder ignorieren.
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 17:43:35 von Uhu »

Offline Claudilele

  • Mitglied
  • Beiträge: 521
    • Gedächtniswelten
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #42 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 18:10:51 »
Fakt ist, dass ein Foren- oder Webseitenbetreiber auch für Inhalte verlinkter Seiten haftbar gemacht werden kann, sofern er sich nicht deutlich in Textform davon distanziert, und selbst dann ist eine Haftung nicht immer ausgeschlossen, siehe beispielsweise:

https://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/themen/vertragsrecht/online-haftung/disclaimer/

und

https://de.wikipedia.org/wiki/Disclaimer

In unserem Fall ist das allerdings eh total Wurst, da man bei 4000 Mitglieder in einem Forum (geschlossen oder nicht) nicht mehr von "privat" sprechen kann. Im Streitfall würde wohl jedes Gericht in diesem Fall von "öffentlich" sprechen, es sei denn, die Mitglieder wurden bei der Registrierung nicht automatisch per Mail freigeschaltet, sondern einzeln vom Forumsbetreiber "handverlesen". In einem Forum wie diesem ist aber davon auszugehen, dass der Forumsbetreiber die zukünftigen Mitglieder, selbst dann, wenn er sie per Hand freischaltet, vor der Freischaltung nicht persönlich kennt oder einschätzen kann. Spricht also wieder für "öffentlich".

Kurz: Es ist in diesem Fall egal = das Forum, also auch die Verlinkung zum Adventskalender, würde rein rechtlich als "öffentlich" gewertet.

Allerdings wird in der Praxis nicht alles so heiß gegessen wie gekocht (Ausnahmen bestätigen die Regel) = im Allgemeinen gibt es vor rechtlichen Konsequenzen bei urheberrechtlich geschützte Bildern erst einmal eine kleine Ermahnung (es sei denn, es handelt sich dabei um irgendwelche Werbe- oder Artikelbilder großer Konzerne, denn die sind da gerne mal fies), den betreffenden Inhalt zu entfernen - macht man das, hat sich die Angelegenheit in der Regel auch erledigt.

Also: Die Mitglieder, die Inhalte für den Kalender bereitstellen, sollten in jedem Fall nur eigenes Material oder solches von Plattformen mit Inhalten verwenden, die nicht urheberrechtlich geschützt sind und keiner Quellangabe bedürfen. Pixabay wäre da ein gutes Beispiel:  https://pixabay.com/de/videos/

Ich persönlich habe auch keine Probleme damit, meinen Beitrag im Adventskalender öffentlich zugänglich zu machen, da meine Erfahrung (meine Hauptarbeit findet im Internet statt) mich gelehrt hat, dass Internet automatisch Öffentlichkeit bedeutet - da müsste man schon eine Intranet-Plattform aufbauen, um wirklich geschützt zu sein und selbst dann ...  ::)
« Letzte Änderung: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 18:26:18 von Claudilele »

Offline bierlaus

  • Alt-Administratorin
  • Mitglied
  • Beiträge: 540
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #43 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 18:13:38 »
Vielen Dank, Claudilele und die, die bereits geantwortet haben
Keine Reise ohne Ukulele

Offline uhol

  • Moderatorenboard
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1100
  • ExtemYouTubeVideoStirnrunzler
Antw:Adventskalender-Link
« Antwort #44 am: 12/06/17 ,Dezember, 2017, 19:15:02 »
In einer intern Diskussion über das Thema kam das recht gute Argument auf, dass nicht zwingend alle Teilnehmer auch Mitglied im Forum sind. Wenn zum Beispiel ein Stammtisch einen Beitrag macht, sind dort auch nicht zwingend alle hier in dem Forum angemeldet.

Und wenn Du denkst Du brauchst nix mehr, kommt irgendwo ´ne Brüko her...