Autor Thema: Bassukulele tiefer stimmen?  (Gelesen 344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ruth

  • Mitglied
  • Beiträge: 150
Bassukulele tiefer stimmen?
« am: 05/02/19 ,Mai, 2019, 20:23:10 »
Angenommen euer Stück steht in D-Dur und ihr wollt einen  walking bass auf dem Ton d spielen:
stimmt ihr die e-Saite tiefer bzw macht das Sinn, oder spielt ihr alles eine Oktave höher (obwohl man lieber tiefer spielen würde)
Danke für eure Erfahrung!
Ein Griff und alles wird uke

Offline UkeDude

  • Mitglied
  • Beiträge: 9108
  • It's only a Ukulele,but I like it.
    • UkeShirt.de
Antw:Bassukulele tiefer stimmen?
« Antwort #1 am: 05/03/19 ,Mai, 2019, 06:43:35 »
Also "normalerweise" spielt man dann das D auf der A-Saite als tiefstes D auf dem Bass.  In der Rockmusik ist es aber durchaus üblich die Gitarren und Bässe ein bisschen tiefer zu stimmen.  Die Frage ist eher, ob das die E-Saite dann noch mitmacht und noch einigermaßen schwingt. Einfach mal ausprobieren.

Aus dem Grund wurden die 5-Saitigen Bässe erfunden, die haben dann noch eine tiefe B-Saite. Einen 5-Saiter-U-Bass hab ich aber noch nicht gesehen... :D

« Letzte Änderung: 05/03/19 ,Mai, 2019, 07:14:23 von UkeDude »

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 6715
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Bassukulele tiefer stimmen?
« Antwort #2 am: 05/03/19 ,Mai, 2019, 07:03:12 »
Einen 5-Saiter-U-Bass hab aich aber noch nicht gesehen... :D

Was ja nix besagt, denn es gibt sie - Z.B.: Kala California U-BASS Solid Body 5-String.
Ukulelen: Nur Schrott

Offline UkeDude

  • Mitglied
  • Beiträge: 9108
  • It's only a Ukulele,but I like it.
    • UkeShirt.de
Antw:Bassukulele tiefer stimmen?
« Antwort #3 am: 05/03/19 ,Mai, 2019, 07:12:19 »
Einen 5-Saiter-U-Bass hab aich aber noch nicht gesehen... :D

Was ja nix besagt, denn es gibt sie - Z.B.: Kala California U-BASS Solid Body 5-String.

Das Stimmt. Ich weiß das ich nichts weiß. :D 

Danke für den Hinweis.