Autor Thema: Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal  (Gelesen 4219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anke

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1414
    • Anke´s Cigarbox-Ukulelen, Ukulelen und mehr...
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #75 am: 08/06/19 ,August, 2019, 20:49:28 »
Spontan kann ich dir keinen Tipp geben, aber ich habe immer wieder einige Sachen im Netz finden können. Und ich habe irgendwo ein Buch mit Chord Solos für low-g, ich suche es raus und gebe dir den Link, dann kannst du mal schauen.

So, hier noch die Bücher, die ich für low-g habe:
Jazz Chord Solos -For Tenor Ukulele / Howard Heitmeyer
50 Easy Uke Chord Solos / Gerry Long

Mit beiden bin ich recht zufrieden, habe aber noch längst nicht alles durchgespielt.

Liebe Grüße von Anke

Offline Siggi89

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #76 am: 08/07/19 ,August, 2019, 22:10:32 »
Liebe Anke,

vielen Dank für die Infos. Ich werde mir das mal bei Gelegenheit näher ansehen :)

Viele Grüße,
Sven

Offline kiwidjango

  • Mitglied
  • Beiträge: 913
  • ...immer trockenes Holz!!!
    • Kloster-Ukulelen
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #77 am: 08/07/19 ,August, 2019, 22:27:04 »
morgen werden die Stege aufgeleimt!!!   

24 Std. trocknen und dann kommen Saiten.

Eure Misi´s wurden Dienstag geliefert......
Gruß aus der Werkstatt

Offline Anke

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1414
    • Anke´s Cigarbox-Ukulelen, Ukulelen und mehr...
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #78 am: 08/09/19 ,August, 2019, 21:08:33 »
Ui, jetzt geht's ja wirklich schnell  :)
Saaaaaachstaaaaaand heute? Fooootoooos?

Offline Siggi89

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #79 am: 08/09/19 ,August, 2019, 21:59:59 »
Werden keine mehr kommen, die Ukulelen hat er doch schon längst verkauft  ;D

Offline kiwidjango

  • Mitglied
  • Beiträge: 913
  • ...immer trockenes Holz!!!
    • Kloster-Ukulelen
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #80 am: 08/10/19 ,August, 2019, 07:05:43 »
Drei weitere Stege sind drauf.....Fotos hab ich keine neuen, denn eine lackierte Ukulele kennt ihr schon.

Heute haben lothar und ich einen ganzen Übungssamstag mit unserer Ukulele meets Alzheimer Truppe...aber morgen gehts dann weiter mit den Stegeinlagen und den MiSis
Gruß aus der Werkstatt

Offline Anke

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1414
    • Anke´s Cigarbox-Ukulelen, Ukulelen und mehr...
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #81 am: 08/10/19 ,August, 2019, 08:21:15 »
Werden keine mehr kommen, die Ukulelen hat er doch schon längst verkauft  ;D

Achja, da war noch was  ;D

Offline Anke

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1414
    • Anke´s Cigarbox-Ukulelen, Ukulelen und mehr...
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #82 am: 08/10/19 ,August, 2019, 08:23:05 »
Drei weitere Stege sind drauf.....Fotos hab ich keine neuen, denn eine lackierte Ukulele kennt ihr schon.

Heute haben lothar und ich einen ganzen Übungssamstag mit unserer Ukulele meets Alzheimer Truppe...aber morgen gehts dann weiter mit den Stegeinlagen und den MiSis

Lackierte Ukulelen schon, aber von FERTIGEN Ukulelen kann man nie genug sehen  ;D
Ich wünsche euch heute viel Spaß. Liebe Grüße

Offline kiwidjango

  • Mitglied
  • Beiträge: 913
  • ...immer trockenes Holz!!!
    • Kloster-Ukulelen
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #83 am: 08/13/19 ,August, 2019, 18:46:00 »
...und es geht weiter in der Fertigstellung unserer Juli-Ukus......

fertig sind jetzt die Pao-Ferro Konzert-Longneck und die Tenor mit dem dreiteiligen Boden.

Die Tenor klingt sehr sehr rund...voll und mit der Low-G "unten rum" sehr schön. 36mm Sattel für Ankes kleinere Hand.
Alleine schon das Detail des Bodenbindings im Übergang zum Boden ist zum Niederknien....
Gotohs in gold mit schwatten Knöppen. Makassar fürs Griffbrett und Steg. Der MiSi tönt, wie er soll!

Die Konzert-Longneck vom Sven ist identisch mit der " Michael-Fix ". Sauberst im Ton...Saitentrennung ohne Ende, was seinem sehr tollen Fingerstyle entgegenkommen wird. Mehrfach hat er uns in Esthal mit seinen virtuosen Baladen erfreut.
Sie ist jetzt normal besaitet, aber kann jederzeit auf Low-G umgerüstet werden.
Es kommt zum tragen, dass durch die Longneckversion einer Konzert dazu führt, dass der Steg mittig auf dem Unterbug plaziert wird...ergo: Voll Ausnutzung der Deckenfläche im Unterbugbereich...voller Ton..gepaart mit der Lautstärke des Pao Ferro.













undefined





Gruß aus der Werkstatt

Offline Siggi89

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #84 am: 08/13/19 ,August, 2019, 21:59:34 »
Die sehen beide wunderschön aus! Wie unterschiedlich ist Klang zwischen der beiden? Und danke für das Lob :o

Offline UkuleleNr.30

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #85 am: 08/14/19 ,August, 2019, 12:04:12 »
Sven hat recht, die beiden Ukulelen sehen sehr schön aus.
Aber?? fehlt da nicht noch ein Exemplar?
Ist die vielleicht doch verkauft worden? ;)

Viele Grüße aus der Warteschlange

Volker

Offline Siggi89

  • Mitglied
  • Beiträge: 32
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #86 am: 08/14/19 ,August, 2019, 17:04:49 »
Volker, da du die Ukulele Nummer 30 hast, musst du warten bis auch Joachims Ukulele fertig ist. Erst dann kann deine fertig gemacht werden :P

Offline Anke

  • Moderator
  • Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1414
    • Anke´s Cigarbox-Ukulelen, Ukulelen und mehr...
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #87 am: 08/14/19 ,August, 2019, 19:29:41 »
Hallo Volker,
Dirk schrieb mir die Tage, Deine Ukulele würde auch "schön rund" klingen. Von daher denke ich, dass sie auch im Endspurt ist und keinesfalls verkauft wurde  ;D
Aber wie Sven schon sagte: hinten anstellen oder anderen Namen wählen  :-X ;)
Liebe Grüße von Anke

Offline kiwidjango

  • Mitglied
  • Beiträge: 913
  • ...immer trockenes Holz!!!
    • Kloster-Ukulelen
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #88 am: 08/17/19 ,August, 2019, 08:57:36 »
...weitere Zwei sind ausgeliefert und heute wird die nächste abgeholt....
Gruß aus der Werkstatt

Offline UkuleleNr.30

  • Mitglied
  • Beiträge: 4
Antw:Es geht wieder los..Klosterukulelen Juli 2019- Esthal
« Antwort #89 am: 08/22/19 ,August, 2019, 14:05:51 »
Hallo, hier mein Bericht zum Kloster-Ukulelenbau

Viel Zeit zum Vorbereiten hatte ich nicht.
Bei unserem 1. Kontakt Anfang Juni 2019 in Dirks Werkstatt bot er mir einen
freigewordenen Platz zum Workshop an. Bei diesem Gespräch wurden Bauform, Hölzer
und fast alle Besonderheiten festgelegt.
Schon einen Monat später begann meine Auszeit im Kloster.
Vom ersten Moment an spürte ich die Ruhe, die dieser Ort übertrug.
Nach einer Woche Arbeit unter sehr fachlicher Anleitung und Hilfe von Dirk und Lothar
war meine selbstgebaute Ukulele im Rohbau fertig.
Während der Klosterzeit hatten wir in der Gemeinschaft so viel Adrenalin, Spaß und Freude am
Bau der Ukulele, dass sogar nach dem Abendessen im Werkraum weitergearbeitet wurde.
Wieder in Mülheim hat Dirk Griffbretter und Stege aufgeleimt, alles lackiert und Saiten aufgezogen.
Einen Monat später war MEINE Ukulele fertig und ist bei mir eingezogen.
Und was soll ich sagen:
Ihr voller brillanter Klang übertrifft alle meine Erwartungen.
Vielen Dank Dirk und Lothar für eure Unterstützung.
Ich habe sehr viel über Holz und -bearbeitung gelernt.
Unter dieser Anleitung schafft es jeder. Wer es nicht macht, verpasst eine ganze Menge.
Wagt es.