Autor Thema: Weihnachtslieder Begleitung  (Gelesen 2197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wwelti

  • Mitglied
  • Beiträge: 5579
    • http://www.ukulele-arts.com
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #15 am: 11/13/19 ,November, 2019, 20:02:43 »
Hallo,

bitte entschuldigt meine Einmischung!

Bevor Du viel übst, würde ich dringend empfehlen, die Einstellung Deiner Ukulele in Ordnung bringen zu lassen. Wenn die E-Saite im ersten Bund nur mit Gewalt genutzt werden kann, liegt das auf jeden Fall so sehr im Argen, daß ein sinnvolles Spielen und Üben mit dem Instrument nicht möglich zu sein scheint.

Zum Thema Anfangen mit "Fingerstyle" oder "Akkordspiel" kann ich nur sagen: Es ist auch mit der Gitarre durchaus üblich, mit Melodiespiel zu beginnen. Es gibt einige Lehrbücher die so aufgebaut sind. Ob man das völlig ohne Hilfe hinbekommt, ist die andere Frage. Es gibt sicher auch sehr gute Autodidakten, aber für die meisten Leute ist es hilfreich, wenn sie von erfahreneren Spielern oder Lehrern ein wenig Starthilfe bekommen.

Ich wünsche dennoch weiterhin viel Freude und viel Erfolg!

Viele Grüße
  Wilfried

Offline Andreas Fischer

  • Mitglied
  • Beiträge: 717
  • Lernt Gitarre, Flöte, Piano, Dulcimer und UKULELE
    • Andreas Fischers Websites
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #16 am: 11/14/19 ,November, 2019, 14:11:27 »
Zum Thema Anfangen mit "Fingerstyle" oder "Akkordspiel" kann ich nur sagen: Es ist auch mit der Gitarre durchaus üblich, mit Melodiespiel zu beginnen. Es gibt einige Lehrbücher die so aufgebaut sind. Ob man das völlig ohne Hilfe hinbekommt, ist die andere Frage. Es gibt sicher auch sehr gute Autodidakten, aber für die meisten Leute ist es hilfreich, wenn sie von erfahreneren Spielern oder Lehrern ein wenig Starthilfe bekommen.
Schon klar
Aber es bleibt doch bei, "Wenn die Greifhand beim "Schrammeln" Probleme macht, so macht sie dies auch beim "Zupfen".

bitte entschuldigt meine Einmischung!
Das muss doch nicht entschuldigt werden. Gestern erst dachte ich wie schade es ist das man von dir in letzter Zeit so wenig liesst und hörrt.
« Letzte Änderung: 11/14/19 ,November, 2019, 14:13:51 von Andreas Fischer »
Andreas Fischer
"Niveau ist keine Creme"

Offline wwelti

  • Mitglied
  • Beiträge: 5579
    • http://www.ukulele-arts.com
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #17 am: 11/14/19 ,November, 2019, 15:29:17 »
Hallo Andreas,

man kann durchaus geteilter Meinung zu diesem Thema sein. Ganz besonders bei der Gitarre finde ich, grenzt es teilweise schon an Quälerei, wenn Anfänger geradezu genötigt werden, mit dem Akkordspiel anzufangen, weil das doch einfacher sei.

Dabei ist das gerade bei der Gitarre nicht wahr. Viele der Akkord-Griffe und Umgriffe erfordern einiges an Leistung und Präzision der linken Hand, und sind am Anfang kaum vernünftig hinzubekommen. Beim Melodiespiel hingegen wird mit einem vergleichsweise einfach auszuführendem Fingersatz in der ersten Lage angefangen.

Bei der Ukulele ist das nicht ganz so schlimm, aber dennoch: Manche Akkordwechsel erfordern auch bei den Standard-Akkorden einiges an Koordination (mehrere Finger gleichzeitig bewegen, und das möglichst ohne unschöne Nebengeräusche!). Und auch mit der Ukulele kann der Einstieg ins Melodiespiel ausgesprochen "Linke-Hand-freundlich" geschehen, gerade auch bei Verwendung einer hohen G-Saite.

Was die rechte Hand angeht, kann ich nur sagen: Je eher man anfängt, hier eine gute Technik aufzubauen, desto besser. Allerdings ist dafür ein guter Lehrer empfehlenswert, oder man sollte ein wirklich guter Autodidakt sein und sich dabei an guten Lehrmaterialien orientieren.

Ich möchte diese Diskussion aber nicht unbedingt in diesem Thread hier weiterführen. Wenn es hier noch Diskussionsbedarf gibt, kann ja ein separater Thread dafür aufgemacht werden.

Viele Grüße
  Wilfried

Offline ukemouse

  • Mitglied
  • Beiträge: 3136
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #18 am: 11/15/19 ,November, 2019, 09:45:40 »
Schrei doch WS64 hier im Forum per PN einfach mal an ... vielleicht könnt ihr euch ja mal auf ein Gespräch zusammensetzen ... und du zahlst die Getränke ;)

Mir leuchtet nicht ein wieso er WS64 anschrei(b)en soll, wenn er Songs aus wweltis Ebook lernen will. Wäre es da nicht sinnvoller gleich wwelti zu fragen?

Offline Old Boy

  • Mitglied
  • Beiträge: 995
  • BRÜKO-Pineapple Na klar! KLOSTER-UKULELE My love!
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #19 am: 11/15/19 ,November, 2019, 11:17:24 »
...

Mir leuchtet nicht ein wieso er WS64 anschrei(b)en soll, wenn er Songs aus wweltis Ebook lernen will. Wäre es da nicht sinnvoller gleich wwelti zu fragen?

Weil das ursprünglich vorhandene Youtube-Video eben diesen Interpreten zeigte, zusammen mit der Bemerkung: "Aber sch... auf die Begleitung, DA will ich hin!"
Momentan hängen bei mir deutlich mehr Ukulelen am Haken, als ich Akkorde fehlerfrei beherrsche! Und soeben ist schon wieder eine dazu gekommen!
Ich arbeite aber eifrig daran, das Verhältnis umzukehren ... und das nicht nur durch den Verkauf von Instrumenten ;)

Offline Naseweis

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #20 am: 11/21/19 ,November, 2019, 11:29:56 »
Hallo,

bitte entschuldigt meine Einmischung!

Dir sei verziehen  ;)

Bevor Du viel übst, würde ich dringend empfehlen, die Einstellung Deiner Ukulele in Ordnung bringen zu lassen. Wenn die E-Saite im ersten Bund nur mit Gewalt genutzt werden kann, liegt das auf jeden Fall so sehr im Argen, daß ein sinnvolles Spielen und Üben mit dem Instrument nicht möglich zu sein scheint.

"Gewalt" war mit Absicht in Anführungszeichen gesetzt. Ich muss mit dem Zeigefinger stärker drücken um einen ordentlichen Ton zu erzeugen. Nur bei der E-Saite, die anderen gehen. Das klappt aber nicht immer sofort. Und es ist nicht so als würde entweder Finger oder Ukulele brechen.

Da ich bis jetzt keinen Gitarristen auftreiben konnte, meint ihr in einem Gitarrengeschäft könnte mir jemand etwas dazu sagen? Hab eins in der Stadt, der verkauft auch Ukulelen.

Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Offline wwelti

  • Mitglied
  • Beiträge: 5579
    • http://www.ukulele-arts.com
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #21 am: 11/21/19 ,November, 2019, 19:33:38 »
Ja, ich hoffe die können Dir ein paar gute Tipps geben im Gitarrengeschäft.

Weiterhin kannst Du Dir ja mal diese zwei Videos hier anschauen. Schadet bestimmt nix:

https://www.youtube.com/watch?v=Zbp7dApxAuE
https://www.youtube.com/watch?v=SGGz14ohX9Y

Zu hoher Kraftaufwand beim Greifen weist jedenfalls auf eine zu hohe Saitenlage hin.

Viele Grüße
  Wilfried

Offline Naseweis

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #22 am: 11/23/19 ,November, 2019, 12:55:16 »
Danke dir :) Die Videos kannte ich zwar schon, aber mehrmals schauen schadet nicht. Selbst ist die Frau.

Ich hab jetzt nach dreimaligem Schauen von Video 2 den Sattelschlitz der E-Saite um vielleicht 0,01 mm runtergefeilt (dreimal vorsichtig die Nagelfeile durchgezogen), die Saite wieder gestimmt und siehe da, es ist schon viel einfacher. Die anderen Saiten sind durchaus in Ordnung meiner laienhaften Meinung nach. Nur die E-Saite macht(e) etwas Probleme. Sie war gefühlt viel strammer als die anderen Saite, dass sie dicker ist macht die Sache vermutlich auch nicht einfacher. Die Stille Nacht klingt in Takt 3 auch gleich schöner.

Wenn alles klappt komme ich nächste Woche in den Genuss eines neugegründeten Ukulelen-Stammtisches, da wird es vielleicht den ein oder anderen geben der mal einen Blick auf mein Schätzchen werfen kann.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Offline Naseweis

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #23 am: 11/23/19 ,November, 2019, 13:37:37 »
Nachdem ich ja nun 3 Wochen nachgedacht habe ... Die Ukulele habe ich als Versandretoure gekauft, es sind Aquila-Saiten drauf. Und die dickste Seite ist die E-Saite ... Wenn ich so recht drüber nachdenke müsste die dickste Saite doch C sein oder?? Dann wäre es ja kein Wunder wenn ich Probleme mit der Saite hab.  :-[
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 6654
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #24 am: 11/23/19 ,November, 2019, 14:43:03 »
Entweder zählst/benennst du die Saiten verkehrt rum, oder Die Ukulele ist für Linkshänder, da Du ja bereits Akkorde gespielt hast, vermute ich mal das erste.  ;)
« Letzte Änderung: 11/23/19 ,November, 2019, 14:45:51 von allesUkeoderwas »
Ukulelen: Nur Schrott

Offline Naseweis

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #25 am: 11/23/19 ,November, 2019, 15:02:53 »
Wenn die Ukulele mit dem Korpus zu mir, Kopf in die andere Richtung liegt sieht der Kopf so aus:
https://www.bonedo.de/fileadmin/_processed_/5/d/csm_Workshop_Ukulele_Stimmen_1_53f18c4de5.jpg

So waren die Saiten grob vorgestimmt als ich die Ukulele erhalten habe. Wenn ich also so auf die Saiten schaue ist die E-Saite bei  meiner Ukulele die dickste Saite.
Ich hab mir jetzt auch nochmal meine Bestellung angesehen und eine Linkshänderukulele müsste doch irgendwo als solche ausgewiesen sein sein. Hier steht aber nix, außer natürlich ich brauche wieder 3 Wochen um es zu sehen ;D:
https://www.thomann.de/de/luna_guitars_uke_tribal_pineapple.htm

Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 6654
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #26 am: 11/23/19 ,November, 2019, 16:34:23 »
Dann tausch doch einfach mal alle Saiten spiegelverkehrt, oder zumindest die E und die C Saite.

Ukulelen: Nur Schrott

Offline Naseweis

  • Mitglied
  • Beiträge: 13
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #27 am: 11/23/19 ,November, 2019, 17:59:59 »
Himmel, sind so Saiten störrisch! :o

Hab jetzt mal C und E-Saite getauscht. Ein sehr angenehmes Spielgefühl. Auch wenn ich jetzt kaputte Handgelenke vom drehen hab und es nicht mehr so schön aussieht am Steg. Es hält. Und ich kann wieder alle 2 Sekunden nachstimmen .... Bei den anderen beiden Saiten bin ich mir nicht sicher ob die auch vertauscht sind. Sie lassen sich problemlos auf den vorgesehenen Ton stimmen und sind auch nicht zu stramm. Oder hängen durch. Im Zweifelsfall tausch ich die nächste Woche aus, wenn mein Handgelenk aufhört zu knacksen.Und jetzt klingt die Stille Nacht im 3. Takt sehr schön.

Ich glaub ich lass die Saiten jetzt erst mal bis nächste Woche zum Stammtisch. Da kann vielleicht mal jemand einen Blick draufwerfen.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag

Offline HEiDi

  • Mitglied
  • Beiträge: 4715
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #28 am: 11/23/19 ,November, 2019, 19:38:20 »
Wenn es eine Retoure war, kann ja jemanmd die Saiten getauscht haben.  8)
Bei den äußeren Saiten ist es nicht so schlimm - die sind in manchen Sätzen gleich dick
und die Töne G und A liegen ja auch nicht so weit auseinander.
Das mit dem Nachstimmen sollte bald besser werden, da die Saiten ja schon vorgedehnt sind.
HEiDi mit MAjA, UkuLily & wir_holen_den_cup
Ein Herz für sogenannte "Nichtmitglieder" <3 <3

Offline ukemouse

  • Mitglied
  • Beiträge: 3136
Antw:Weihnachtslieder Begleitung
« Antwort #29 am: 11/29/19 ,November, 2019, 22:42:07 »
...

Mir leuchtet nicht ein wieso er WS64 anschrei(b)en soll, wenn er Songs aus wweltis Ebook lernen will. Wäre es da nicht sinnvoller gleich wwelti zu fragen?

Weil das ursprünglich vorhandene Youtube-Video eben diesen Interpreten zeigte, zusammen mit der Bemerkung: "Aber sch... auf die Begleitung, DA will ich hin!"

Ich sehe hier leider seit einiger Zeit überhaupt keine Videos oder Video-Links mehr im Forum. Daher war mir nicht klar was das mit WS64 zu tun hatte.