Autor Thema: Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)  (Gelesen 2826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Red

  • Mitglied
  • Beiträge: 22
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #15 am: 01/06/20 ,Januar, 2020, 18:38:19 »
Taimane ist ja am 04.01. im Hamburg und am 05.01. in Berlin aufgetreten. Evtl. lässt sich auch mal ein Video davon finden.

Eigentlich wäre ich gern hingegangen, aber mit 20 Uhr Beginn war es mir dann doch etwas spät. Kurzfristig hatte man dann den Beginn auf 18 Uhr vorverlegt. Als ich es erfuhr wars dafür aber schon zu spät.

Ein (schlechtes) Video aus der Elb-Philharmonie hatte ich gestern wo gefunden.

Offline Mick

  • Mitglied
  • Beiträge: 432
    • Fotomanufaktur Wessel
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #16 am: 01/06/20 ,Januar, 2020, 19:03:35 »
Da gibt es so ne ganz abgefahrene Combo
....ich meine irgendwas von "WMF" gehört zu haben
...deren Programm soll aber altbacken sein....vielleicht kurz vor der Insolvenz...

.aber,  wer weiß das schon bei hävie mättel....
Württembergische Metallwarenfabrik? :-)

Offline RedUke93

  • Mitglied
  • Beiträge: 10
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #17 am: 01/06/20 ,Januar, 2020, 22:44:52 »
Sie spielt ne fünfsaitige Konzert-Uke? würde ich mal vermuten...

Offline kiwidjango

  • Mitglied
  • Beiträge: 1020
  • ...immer trockenes Holz!!!
    • Kloster-Ukulelen
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #18 am: 01/06/20 ,Januar, 2020, 23:02:03 »
ja, und?
Gruß aus der Werkstatt

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3454
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #19 am: 01/07/20 ,Januar, 2020, 00:13:42 »
Danke, Walid, dass Du hier so eine schöne Offtopic-Diskussion ins Rollen gebracht hast!  ;)
Ich war auch gleich versucht, meine Abneigung gegen diese Art von Uke-Show kund zu tun, habs dann aber gelassen, den eigentlich hast Du ja nur netterweise die Fans auf eine Möglichkeit hingewiesen, ihr Idol zu sehen.

Wo wir aber schon mal dabei sind: Nachdem ich diesen Herbst Brittni Paiva beim Berliner Ukefestival gesehen habe, war mir einmal mehr klar: meine Welt sind Todd Baio, Ian Emmerson, Blue Dean Carcione und Dame Del Rey, nicht diese aalglatten Uke-Damen, mögen Sie nun exaltiert daher kommen wie Taimane oder mädchenhaft wie Brittni.

Howgh!  ;D

P.S. Was Du über T. als Workshopleiterin schreibst, klingt allerdings sehr sympatisch.  :)
« Letzte Änderung: 01/07/20 ,Januar, 2020, 00:20:29 von Knasterbax »
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)           „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.“ (Karl Valentin)

Offline isso

  • Mitglied
  • Beiträge: 178
    • isso records
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #20 am: 01/07/20 ,Januar, 2020, 07:41:10 »
 Nun ja, wer schnieke aussieht, muss deswegen noch nicht schlecht spielen. Mädchenhaft hin oder her, Brittni Paivas "Europa"-Cover z.B. ist doch sehr einfühlsam und gut gepielt und muss sich nicht hinter Santanas Original verstecken. (Tschuldigung wegen off-off-Topic)

Offline skiffle

  • Mitglied
  • Beiträge: 4190
    • ukulele-woodcut-edition
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #21 am: 01/07/20 ,Januar, 2020, 10:57:04 »
Dass die Lady was drauf hat, kann niemand bestreiten. Letztlich reine Geschmacksache und Weltanschaung. Rindersteak, Torfu oder Sahnetorte. Alles lecker. :-)

Offline Für immer Punk

  • Mitglied
  • Beiträge: 713
    • UKE 1 Berlin 44
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #22 am: 01/07/20 ,Januar, 2020, 12:11:57 »
Interessante Diskussion, wollte eigentlich auch noch meinen Senf dazu geben. Habe nur vergessen, was ich eigentlich sagen wollte.
Stattdessen ein kleines Video:



Offline allesUkeoderwas

  • Mitglied
  • Beiträge: 7037
  • Jeder fängt mal klein an
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #23 am: 01/07/20 ,Januar, 2020, 13:33:30 »
Sehr sympathisch!
Jetzt können die Lästerer höchstens noch über die grazile, affektierte Handhaltung beim Strum mosern.
Ukulelen: Nur Schrott

Offline UkeDude

  • Mitglied
  • Beiträge: 9168
  • It's only a Ukulele,but I like it.
    • UkeShirt.de
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #24 am: 01/10/20 ,Januar, 2020, 07:29:20 »
Oh, ich bin froh das ich offensichtlich nicht der einzige bin, der Frau T kein ganzes Lied ansehen kann.  Ist mir alles zuviel Show die gekünstelt wirkt und nicht wirklich echt... Sie kann fantastisch spielen, aber das kann ein James Hill auch und der macht nicht soo eine Show ums eigene Können. Müsste ich zwischen den zwei wählen würde ich James bevorzugen. :D

Offline Pazukulele

  • Mitglied
  • Beiträge: 349
    • Ukulele.Space
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #25 am: 01/10/20 ,Januar, 2020, 09:51:57 »
Taimane und Britni repräsentieren eine Generation, welche die technischen Möglichkeiten elekroakustischer und elektrischer (jetzt muß man wohl bald schon sagen: elektronischer) Instrumente voll ausreizt: mit Effekten, Loops usw. Das klingt zwangsläufig nur richtig gut und "authentisch", wenn es in einem entsprechenden Ambiente stattfindet (ganz platt: wenn ein Verstärker zur Hand ist, Strom fließt und großes Publikum da ist). James und Jake klingen dagegen jederzeit auch unverstärkt auf akustischen Instrumenten klasse; das ist großes Handwerk.
Aber ähnliche Unterschiede gibt's ja auch in der Gitarrenwelt. E-Gitarristen spielen anders und klingen anders als klassische, und für beide gibt's ein Publikum. Sei's drum. Oder, wie es Mark Knopfler gesagt hätte:
Zitat
This is all the heaven we’ve got, right here where we are.
The LORD was ready to save me: therefore we will sing my songs to the stringed instruments all the days of our life in the house of the LORD. (Isaiah 38:20)

Offline skiffle

  • Mitglied
  • Beiträge: 4190
    • ukulele-woodcut-edition
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #26 am: 01/10/20 ,Januar, 2020, 14:28:12 »
Ich glaube Manierismus gibt's in so ziemlich allen Kunstformen. Das wohl hier das, was im Diskurs polarisiert. Weniger die Frage der techn. Gestaltungsmittel. Flott Gerät der/die Manierist ins dekadent Elitäre, wenn ihm/ihr die allzu große Begabung und Geschicklichkeit im Wege ist. Meine bescheidene Erkenntnis. :-)

Offline Mick

  • Mitglied
  • Beiträge: 432
    • Fotomanufaktur Wessel
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #27 am: 01/12/20 ,Januar, 2020, 23:07:48 »
Taimane und Britni repräsentieren eine Generation, welche die technischen Möglichkeiten elekroakustischer und elektrischer (jetzt muß man wohl bald schon sagen: elektronischer) Instrumente voll ausreizt: mit Effekten, Loops usw. Das klingt zwangsläufig nur richtig gut und "authentisch", wenn es in einem entsprechenden Ambiente stattfindet (ganz platt: wenn ein Verstärker zur Hand ist, Strom fließt und großes Publikum da ist). James und Jake klingen dagegen jederzeit auch unverstärkt auf akustischen Instrumenten klasse; das ist großes Handwerk.
Aber ähnliche Unterschiede gibt's ja auch in der Gitarrenwelt. E-Gitarristen spielen anders und klingen anders als klassische, und für beide gibt's ein Publikum. Sei's drum. Oder, wie es Mark Knopfler gesagt hätte:
Zitat
This is all the heaven we’ve got, right here where we are.

Wo loopt oder setzt sie Effekte ein? Ich höre bei Taimane da nur eine ganz normale Ukulele.
Jake S. hat irgendwo mal sein Pedalbboard beschrieben und da ist, wie bei den meisten schon ein bisschen was drauf.

Offline Pazukulele

  • Mitglied
  • Beiträge: 349
    • Ukulele.Space
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #28 am: 01/13/20 ,Januar, 2020, 00:39:52 »
Wo loopt oder setzt sie Effekte ein? Ich höre bei Taimane da nur eine ganz normale Ukulele.


Looping habe ich bei ihr noch nie gesehen. Was da mit ihrer ganz normalen Ukulele verbunden ist, ist ein Pedaltrain. Das grüne ist, wenn ich mich nicht irre, ein Tube Screamer.
Sie kann auch ohne, das bezweifle ich gar nicht.
The LORD was ready to save me: therefore we will sing my songs to the stringed instruments all the days of our life in the house of the LORD. (Isaiah 38:20)

Offline Mick

  • Mitglied
  • Beiträge: 432
    • Fotomanufaktur Wessel
Antw:Taimane Gardner live auf ARD, Mo, 06.01.2020, 05:30 Uhr (früh)
« Antwort #29 am: 01/13/20 ,Januar, 2020, 08:19:37 »
Ja, aber die macht nicht mehr oder weniger als alle anderen auch. Das klingt auch nicht danach.