Autor Thema: Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)  (Gelesen 578 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Janatore

  • Mitglied
  • Beiträge: 16
Hallo,

als Erfurter (und Berliner) Musiker und neuerdings Ukulelenspieler suche ich begeisterte Ukulelenspieler in und um Erfurt (egal welchen Alters). Mein Ziel ist es, eine Plattform für dieses Instrument in zu gründen und einen Pool aus Musikern, die Lust haben, ein Ukulelenensemble ins Leben zu rufen.

Ich selbst bin voll ausgebildeter und routinierter Live- und Studiomusiker mit pädagogischem Hintergrund. Wohin die Reise gehen soll, ist relativ offen. Das Ziel ist es in jedem Fall begeisterte Ukulelenspieler zusammenzubringen und miteinander oder für andere ein Repertoire zu erarbeiten. Möglicherweise wird daraus ein festes Ensemble (frei von einer Schule oder Musikschule im Hintergrund).
Ein Raum dafür ist vorhanden.

Ich freue mich über jede Meldung.
Viele Grüße
Jan Haasler

P.S.: Meine ersten Ukuleleneindrücke gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=oRKlL6jODU8
https://www.youtube.com/watch?v=XN2Y1goub0w
https://www.youtube.com/watch?v=UeGvGhBno8g
« Letzte Änderung: 11/05/20 ,November, 2020, 19:58:09 von Janatore »

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 3853
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #1 am: 09/10/20 ,September, 2020, 11:49:46 »
Tolle Musik machst du, Jan! 8) Es wäre schön, wenn du auch künftig unter Membersounds Stücke einstellen würdest. Das vorwiegend von Hobby-Musikanten/innen gestaltete Forum braucht auch immer Anregung und Auffrischung durch den Profi! :)
Zu deiner Ensemblegründungs-Idee meine ich: Es kann nicht genug Uke-Gruppen geben! Ob Erfurt oder die Corona-Zeit passend sind, wirst du sehen. Viel Erfolg jedenfalls. :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Offline Janatore

  • Mitglied
  • Beiträge: 16
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #2 am: 09/27/20 ,September, 2020, 15:43:00 »
Vielen Dank für die Aufnahme.
Ja, Erfurt und Corona scheinen (!) nicht die beste Kombination zu sein.
Einige/wenige Meldungen gab es schon.
Vielleicht kann ich im späteren Jahresverlauf oder Frühjahr berichten, was aus dem Stammtisch/wöchentlichen Ukulelentreff in Erfurt geworden ist. Indessen kann ich die neue Welt erforschen.

Viele Grüße

Offline TooOldForRockNRoll

  • Mitglied
  • Beiträge: 385
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #3 am: 09/28/20 ,September, 2020, 07:59:54 »
Hallo Jan,
vielleicht hast du dich in deiner Suche auch etwas unglücklich ausgedrückt? Ich denke bei einer Suche nach Mitgliedern für ein Ensemble getrauen sich manche nicht sich zu melden, sie vergleichen ihre eigenen bescheidenen Fähigkeiten mit deinen und denken, dass sie bei weitem nicht gut genug spielen. Ohne aus der Erfurter Gegend zu sein, aber ich hatte auch den Eindruck dass du Leute suchst die annähernd auf deinem Niveau spielen.

Bei einem Stammtisch dagegen wäre die Resonanz vermutlich anders, da spielen normalerweise auch Anfänger problemlos mit. Da wird oft nur ein Lied nach dem anderen gespielt, ein paar Akkorde und der Spaß am gemeinsamen Singen reichen normalerweise. Wobei das natürlich eine gemeinsame Übungseinheit oder Soloeinlagen in einem Stück nicht ausschließen muss. So kenne ich es zumindest.
Music is my best friend

Offline skiffle

  • Mitglied
  • Beiträge: 4230
    • ukulele-woodcut-edition
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #4 am: 09/28/20 ,September, 2020, 10:15:20 »
Moin Jenatore, ich schließe mich dem Wortlaut meines Vorherkommentierenden vollumfänglich an. So ein Stammtisch ist perfekt für Nullahnungbeginner und  Routines. Aus solchen Mischungen entstehen hier und da kleine Gruppen, die sich nach Bedarf und wachsenden Kenntnissen bilden können. Der "Hafen" ist dann der Stammtisch und "Ausflügler" verabreden sich daraus zu kleineren Gruppen auf ähnlichem Niveau und musikalischen Vorlieben.
Schade, dass Erfurt nicht direkt um die Ecke ist....
Ich drücke Mal optimistisch die Daumen.

Es gibt doch einige Stammtische. Die meisten davon im Westen und Nordwesten der Republik. In Sachsen, S-Anhalt und Thüringen kenne ich noch keinen. Wenn Du einen mit Deinen Kenntnissen und Erfahrungen gründest, sollten sich bald Leuts melden. Ich hab dort viel gelernt. Der Umgang ist i.d.R immer zugewandt und enthemmend.

Offline Janatore

  • Mitglied
  • Beiträge: 16
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #5 am: 11/05/20 ,November, 2020, 19:56:16 »
Hallo,

erst jetzt lese ich die letzten beiden Antworten auf meine Ideen hier.

Ich danke sehr dafür!! Genau so ist es. Tatsächlich suche ich nicht zwignend "erfahrene" ukulelespielende Menschen, sondern zunächst überhaupt welche, die sich für Ukulele begeistern, aber in Erfurt. Zumindest kann ich nur in Erfurt einen "Stammtisch" anbieten und nicht woanders hinfahren, das ist mir aktuell in meiner Lebenssituation nicht möglich. Eine Räumlichkeit habe ich sogar zur Verfügung.
Ein erstes Treffen mit drei Interessierten hatte ich auch schon vor zwei Wochen, das war sehr schön und hat mir gezeigt, dass ich sehr niederschwellig arbeiten kann (von berufswegen) und mir das mit der Ukulele sehr viel Freude bereitet. Vor allem bekannte, einfache (auch z.B. Volkslieder).

Ich hatte einige Herbstlieder herausgesucht, die ich kannte (Wind, Wind fröhlicher Gesell, Ich gehe mit meiner Laterne, Laterne Laterne usw.) und wir haben gleich erstmal losgelegt und gespielt. Unglaublich gute Stimmung entstand und sehr gerne möchte ich das weiter ausbauen oder zumindest publik machen. Aktuell kann eine Teilnehmerin noch mitmachen an meinem Vorhaben, sodass die Teilnehmerzeil gerade bei 1 + 1 (ich) ist.
Möglicherweise entsteht trotzdem mittelfristig (Corona hin oder her) ein Erfurter Ukulele-Stammtisch...
Das ist die dafür geschaltete Anzeige:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ukulelenspieler-sucht-ukulelenmitspieler-fuer-ensemble-mit-ukulele/1507570558-262-3748

Ist es dann vielleicht klüger, dass ich einen "Stammtisch" als "Hafen" dann nochmals neu hier einstelle und schaue, wie man das coronatauglich gestalten kann aber erstmal potenzielle Interessierte den Zugang noch besser zu mir finden?

Viele Grüße und eine möglichst angenehme Zeit und kreative Lösungen in den nächsten Wochen

Viele Grüße:
hier ein kleiner Gruß von der Burg im Herbst https://www.youtube.com/watch?v=ux4TwxfeYMw (Kein Schöner Land)
« Letzte Änderung: 11/05/20 ,November, 2020, 20:11:54 von Janatore »

Offline hilli2

  • Mitglied
  • Beiträge: 1348
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Ukulelenbegeisterte (Erfurt)
« Antwort #6 am: 11/06/20 ,November, 2020, 08:13:17 »

Möglicherweise entsteht trotzdem mittelfristig (Corona hin oder her) ein Erfurter Ukulele-Stammtisch...
Das ist die dafür geschaltete Anzeige:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ukulelenspieler-sucht-ukulelenmitspieler-fuer-ensemble-mit-ukulele/1507570558-262-3748

Da hast du aber Glück gehabt! Meine Anzeige ist gelöscht worden (zum gleichen Thema, gleiche Kategorie, auch "zu verschenken"), in Kiel.

Begründung auf Nachfrage bei ebay Kleinanzeigen: In dieser Rubrik wäre dieses Angebot als "zu verschenken" nicht möglich.

Ich vermute, dass jemand aus Kiel das angestrengt hat, dass meine Anzeige gelöscht wird (ist nämlich schon mehr als einmal passiert) - eben, weil das kostenlos ist! Und dieser jemand verdienst mit einem ähnlichen Angebot sein Geld....

LG
Kristina
***Music was my first love...***

Offline Bebopalula

  • Mitglied
  • Beiträge: 3853
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)
« Antwort #7 am: 11/06/20 ,November, 2020, 10:00:15 »
Klasse @Janatore, wie viele Gedanken du dir machst, um in Erfurt (und Umgebung) ein gemeinsames Ukulelenspiel zu starten. Aktive Menschen, die eine Sache in die Hand nehmen, sind immer nötig, was man an den verschiedenen bundesdeutschen Stammtischen gut sehen kann. :)
Im Augenblick ist aber für Gruppenaktivitäten überall „tote Hose“, was der Pandemie, der Kontaktregeln und der Vorsicht der einzelnen geschuldet ist. Beim unserem Bremer Stammtisch zum Beispiel, der im März eingestellt wurde, ist eine Wiederaufnahme erst dann vorgesehen, wenn wir wieder angstfrei und ohne arge Verkrampfungen beim Sich-nicht-näher-Kommen spielen können. „Wat mutt, dat mutt“, sagt man hier und das scheint mir auch ein vernünftiges Herangehen zu sein. Vieles läuft ja jetzt über regionale bis hin zu internationalen Chats, was eine schöne Alternative zum persönlichen Zusammensein ist. Ist nicht jedermanns Sache, aber die Kommunikation in den Chats bis hin zu den tollen Tutorials und die guten Moderatoren halten die Szene derzeit über Wasser. Und der Austausch hier im Ukulelenclub-Forum.
Viel Erfolg bei deinen weiteren Anstrengungen! :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3527
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)
« Antwort #8 am: 11/06/20 ,November, 2020, 18:13:03 »
Zitat
hier ein kleiner Gruß von der Burg im Herbst https://www.youtube.com/watch?v=ux4TwxfeYMw (Kein Schöner Land)

Schöner Schnipsel, Jan!
Hör ich da einen halben Ton unterm C - Sopran also in Low G?
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline Janatore

  • Mitglied
  • Beiträge: 16
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)
« Antwort #9 am: 11/08/20 ,November, 2020, 20:55:24 »
Hallo.
Ja ich verwende die Sopranukulele tatsächlich fast in low G.

Danke und viele Grüße

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3527
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)
« Antwort #10 am: 11/08/20 ,November, 2020, 21:45:00 »
Zitat
Ja ich verwende die Sopranukulele tatsächlich fast in low G.
Fast im Sinne von beinahe?  ;)
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline Janatore

  • Mitglied
  • Beiträge: 16
Antw:Ukulelenquereinsteiger sucht Interessierte für "Ukulelenstammtisch" (Erfurt)
« Antwort #11 am: 11/10/20 ,November, 2020, 20:00:36 »
Ja. Ich meinte natürlich fast ausschließlich. Ich habe auch hohe G -Stimmung auf ihr, aber das tiefe g bevorzuge ich.

Hier ein weiterer "konzertanter, corona-tauglicher" Beitrag aus einer kleinen Session von gestern. Ich warte montags immer auf meinen jüngeren Sohn (der dann Musik-Früherziehung hat) in diesem Gebäude mit dem tollen Hall.

https://www.youtube.com/watch?v=d8nNXbykLsE

Dies ist der Versuch, "Nuages" (Wolken, von Django Reinhardt) zu interpretieren. In einem Bossa-Gefühl, recht frei improvisiert.
In Arbeit befinden sich kleine Arrangements in diesem Stile (Swing und ähnliches) von Weihnachstliedern (MAria durch ein Dornwald ging, Jingle Bells, Jinglebells rock, Winter Wonderland, White Christmas, Frosty the snowman und solche Lieder).

Viele Grüße und eine möglichst gute Woche