Rauchen abgewöhnen mit E-Zigarette...

Begonnen von Alohalele, 18. Dez 2023, 21:00:57

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. (13 Antworten, 827 Aufrufe)

Alohalele

Ja, auch dieses Thema gehört zum Forum...
Viele von uns rauchen, seitdem sie zurückdenken können! Ganz viele haben probiert, mit dem Rauchen aufzuhören! Ganz viele haben es aber nicht geschafft! Es ist eine Sucht!!!
Ich rauche seit ca. 2 Wochen nur noch E-Zigaretten und habe seitdem keinen Bedarf mehr nach echten Zigaretten! Wie denkt ihr darüber?!
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Dedel

Nimms mir nicht übel, aber dieses Thema gehört aus meiner Sicht NICHT in dieses Forum.

Bebopalula

Sehr löblich, Alohalele! Solltest du aber mal eine Ukulele verkaufen wollen, darfst du sie nur aus einem "teilentwöhnten Raucherhaushalt" anbieten. ;D
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

allesUkeoderwas

Ich denk, es ist wie beim Ukulele spielen. Es hilft nicht auf E Ukulele umzusteigen, irgendwann spielt man beides.
Ukulelen: Nur Schrott

Knasterbax

#4
Zitat von: Dedel am 18. Dez 2023, 23:03:11Nimms mir nicht übel, aber dieses Thema gehört aus meiner Sicht NICHT in dieses Forum.

Seh ich anders: In diesem Unterforum darf alles Mögliche angesprochen werden. Mir wurde hier zu vielen Themen schon weitergeholfen : Reisen, Computer... 😊

Zur Zigarettenfrage kann ich als Gelegenheits-Stammtisch-Schnorrer leider nichts beitragen.
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Fischkopp

#5
Vor 17 Jahren hab ich damit aufgehört, das geht, nur Mut. Vielleicht hat es mir geholfen das Abgewöhnen in einem Lied zu verarbeiten?
https://www.youtube.com/user/BerndDombrowski (Eigene Lieder, Traditional, Ärztelieder usw.  170 Videos)
https://www.youtube.com/user/RollinUke#g/u (Gecoverte Lieder 291 Videos)

allesUkeoderwas

Jaja, der Malboro Mann...
Klasse Bernd! Rauchfrei hat man auch mehr Puste für die alte Melodica.

Mit 13 heimlich im Park, da war man ein Rocker, wie James Dean. Aber wenigstens waren damals die Lebensmittel noch Clean.

Heute: Fisch und Fleisch mit Antibiotika und Pestiziden, vegetarische Produkte aus dem Chemielabor, Gemüse und Obst mit Pesti-und Fungiziden, ölgetränkte Snacks mit viel Salz und Zucker, aber wenigstens die Work-Live-Balance stimmt.

Da freut man sich doch, wenn man ab nächstem Jahr 3 Pestizidfreie Hanfpflanzen ökologisch und Bio im eigenen Garten anbauen darf.
Ukulelen: Nur Schrott

Alohalele

Zitat von: Fischkopp am 19. Dez 2023, 09:51:54Vor 17 Jahren hab ich damit aufgehört, das geht, nur Mut. Vielleicht hat es mir geholfen das Abgewöhnen in einem Lied zu verarbeiten?

Danke Bernd, das passt!  :)
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Alohalele

Zitat von: allesUkeoderwas am 19. Dez 2023, 13:43:24Jaja, der Malboro Mann...
Klasse Bernd! Rauchfrei hat man auch mehr Puste für die alte Melodica.

Mit 13 heimlich im Park, da war man ein Rocker, wie James Dean. Aber wenigstens waren damals die Lebensmittel noch Clean.

Heute: Fisch und Fleisch mit Antibiotika und Pestiziden, vegetarische Produkte aus dem Chemielabor, Gemüse und Obst mit Pesti-und Fungiziden, ölgetränkte Snacks mit viel Salz und Zucker, aber wenigstens die Work-Live-Balance stimmt.

Da freut man sich doch, wenn man ab nächstem Jahr 3 Pestizidfreie Hanfpflanzen ökologisch und Bio im eigenen Garten anbauen darf.


...und das passt auch so!!!
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Alohalele

Zitat von: Knasterbax am 19. Dez 2023, 09:38:18
Zitat von: Dedel am 18. Dez 2023, 23:03:11Nimms mir nicht übel, aber dieses Thema gehört aus meiner Sicht NICHT in dieses Forum.

Seh ich anders: In diesem Unterforum darf alles Mögliche angesprochen werden. Mir wurde hier zu vielen Themen schon weitergeholfen : Reisen, Computer... 😊

Zur Zigarettenfrage kann ich als Gelegenheits-Stammtisch-Schnorrer leider nichts beitragen.


Sehe ich genau wie du... so,so du bist also der Schnorrer. Hab' schon viel von dir gehört!  ;D
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

Knasterbax

ZitatSehe ich genau wie du... so,so du bist also der Schnorrer. Hab' schon viel von dir gehört!  ;D

Ich hoffe, das bezieht sich nicht nur aufs Schnorren...  :o
Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben. (skiffle)

Alohalele

Zitat von: Knasterbax am 19. Dez 2023, 18:31:23Ich hoffe, das bezieht sich nicht nur aufs Schnorren...  :o

Nee, natürlich nicht!  :)

Ist doch ein wichtiges Thema! Mir hilft es ungemein und ich finde, dass es eine gute Alternative ist, um von den Glimmstengeln wegzukommen! Die große Auswahl an Liquiden gibt es In verschiedenen Nikotinstärken, was viel übersichtlicher ist, um langsam davon wegzukommen!

MEINE INSTRUMENTE BEFINDEN SICH ÜBRIGENS IN EINEM EIGENEN RAUM, IN WELCHEM DAS QUARZEN VERBOTEN IST!   :)
Eine teure Ukulele ist nur so gut, wie die Finger des Spielers es zulassen...

LG Grüße
Niels

ukemouse

Zitat von: Dedel am 18. Dez 2023, 23:03:11Nimms mir nicht übel, aber dieses Thema gehört aus meiner Sicht NICHT in dieses Forum.


Ich finde das gehört schon in ein Forum über Holzinstrumente. Hast du als Nichtraucher schon mal ne Uke eines Rauchers bekommen? Das ist echt ekelhaft und geht auch ewig lange nicht weg. Ob es überhaupt weg geht weiß ich gar nicht, da ich die Uke überhaupt nicht hier in der Wohnung ertragen konnte und sie weggegeben habe (zum Glück gabs im neuen Zuhause Raucher, also hat der neue Besitzer es gar nicht bemerkt)

Ich bin übrigens selber Ex-Raucher, ich habe einfach aufgehört von jetzt auf gleich, kurz bevor ich die Uke entdeckt habe, und nie wieder angefangen....
Nur hat sich meine Sucht jetzt verlagert auf die Uke. Aber wenigstens stinkt das nicht und die brennen im Notfall länger  ;D  ;D  ;D

allesUkeoderwas

Also mich hat das auch mal i9nteressiert, aber noch mehr hat mich das Innenleben dieser E-Zigarretten interessiert. Also gekauft, auseinander genommen und inspiziert...

In den Einmal Zigaretten befindet sich ein Li-Ion Akku für eine Verdampferspule und ein Tank für die Flüssigkeit. Beides wäre theoretisch auffüllbar, aber das ist nicht vorgesehen, und so schmeißt man es nach 4 bis 600 Zügen samt Plastikgehäuse in den Müll. Ein echtes Umweltverbrechen, das gestoppt werden sollte. Ergo: Ich hab mir ein Ladegerät gebaut und den Tank mit nikotinfreier Flüssigkeit wieder aufgefüllt und hab das Ding über mehrere Monate gepafft. Eingezogen habe ich den Nebel jedoch nicht, denn ich vermute mal, dass man dann nur den Teufel durch Belzebub vertreibt.

Beim Rauchen abgewöhnen hatte ich auch eher das Problem mit dem Abgewöhnen von Gewohnheiten - Die sogenannte Zigarette danach - Etwas im Mund haben, daran saugen und Inhalieren. Zum, bzw. nach dem Kaffee, dem Essen, ... Nikotinentzug hat mich weniger geplagt und die Gewohnheit an was zu nuckeln wird man mit der E-Zigarette nicht los.

Um sich in das Thema E-Zigarette einzuarbeiten braucht man übrigens fast ein Studium. Viele Anglizismen und Abkürzungen: Liquid, Vape, AIO, AFC, Atomizer, Coil, Cabs, MTL, ... Bis man das alles verstanden hat, gehen einige Schachteln Kippen drauf!
Ukulelen: Nur Schrott