Einfache Muster für Tonleitern

Begonnen von Pazukulele, 09. Jan 2020, 16:43:23

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. (1 Antworten, 7.054 Aufrufe)

Pazukulele

Ich habe noch einmal über das Spielen von Tonleitern auf der Ukulele nachgedacht.
Jedes der auf der Ukulele dafür möglichen sieben Muster kann man in zwei identische Hälften zerlegen, die wiederum aus zwei Folgen mit je drei Tönen bestehen. Und dabei gibt es auch nur vier mögliche Tonfolgen: 1-2-4, 1-3-4, 1-3-5 und 2-3-5 (was nur ein einziges Mal vorkommt). Die erste Folge beginnt auf der 4. Saite, die zweite auf der 3. Dann kommt auf der 2. Saite wieder die 1. und auf der 1. Saite wieder die 2. Dazwischen steht allerdings ein Zwischenton, der in 5 von 7 Fällen die 2 und in den übrigen Fällen die 3 ist.
Merkt man sich das, wird das Spielen von Tonleitern ein echtes Kinderspiel.

Zu abstrakt? Hier ist alles mit Griffbildern, Beispielnoten und Tabs auf zwei Seiten erläutert:
https://ukulele.space/lib/exe/fetch.php?media=pdf:mat:tonleitern.pdf

Als kleines Gimmick sind noch die enigmatische und die Blues-Tonleiter dabei, die ein bißchen aus der Reihe tanzen.

Viel Spaß beim Üben!
(Aber vielleicht wissen das ja auch schon alle ...  :-[)

Nachtrag: Bei "enigmatisch" war in den Tabs ein Fehler, und ein Takt fehlte; das ist jetzt korrigiert.
Noch ein Nachtrag: Das Muster 7 ergibt keine vollständige Dur-Tonleiter, wenn man nicht den Grundton ergänzt. Das ist jetzt klargestellt, außerdem habe ich die Bereiche der Dur-Tonleitern der Einfachheit halber grafisch markiert.
The LORD was ready to save me: therefore we will sing my songs to the stringed instruments all the days of our life in the house of the LORD. (Isaiah 38:20)

Red

Ich hab es mir mal runtergeladen und probiere es aus.
Danke!