Cigar Box Ukulele aus UK

Begonnen von Bebopalula, 12. Dez 2022, 15:28:07

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. (7 Antworten, 1.388 Aufrufe)

Bebopalula

Gerade frisch eingetroffen: meine CB Ukulele. Hier ein kleiner Blick aufs Auspacken:



https://youtu.be/9mqOqQPbK_o

___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

Fischkopp

Viel Spaß mit deiner Cigarbox Ukulele, Erhard!
https://www.youtube.com/user/BerndDombrowski (Eigene Lieder, Traditional, Ärztelieder usw.  170 Videos)
https://www.youtube.com/user/RollinUke#g/u (Gecoverte Lieder 291 Videos)

Bebopalula

Danke dir, Bernd. Musste einfach mal sein. Jetzt noch bei Susanne Gurt bestellen... :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

fitzi

Meint ihr, das UAS hört irgendwann auf?
Meine Weihnachts-Uke kommt aus Italien ;D

Frolicks

#4
Schönes Video! Und schöne Ukulele. Vielen Dank für die nette Präsentation!
Mich persönlich stört an den Cigar Box-Instrumenten ja v.a., dass sie akustisch meist nicht so viel hergeben, sondern eher zum Verstärkt-Spielen gedacht und gemacht sind. Seit Winterswijk dieses Jahr weiß ich aber, dass es auch anders geht. Zugegeben, das ist schon recht eigentlich nicht mehr so ne ,,richtige" Zugarrenkiste, auch wenn der Korpus tatsächlich aus dem Holz einer ebensolchen gemacht ist. Lustigerweise sind unsere beiden Kisten von der gleichen Zigarrenmarke, CAO! 😉 Die Decke ist aber natürlich feines Fichtenholz, und so klingt dann zwar immer noch boxig, aber deutlich voller und satter als ne ,,richtige" CB. Obwohl Herr Chicken Bone John ja seine Korpusboxen auch größtenteils selbst baut, wenn ich sein eigenes Video richtig verstehe.
Zugegeben, die hier von Volker ,,Bugle" Grass hat auch etwas mehr gekostet als deine...  ;)
Auf jeden Fall viel Spaß mit deiner!

EDIT: Ach so, einen Pickup die Bugle Box übrigens nicht. Braucht sie aber auch nicht, klingt schon akustisch fantastisch!




I plink, therefore I am.

Fischkopp

Neben 2 Cigarbox Uken, die ich selbst gebaut hatte, hatte ich auch eine vom Hans.
Die war auch recht leise, klang aber nicht so schlecht:



https://www.youtube.com/watch?v=btYnj8tSiA0&ab_channel=RollinUke
https://www.youtube.com/user/BerndDombrowski (Eigene Lieder, Traditional, Ärztelieder usw.  170 Videos)
https://www.youtube.com/user/RollinUke#g/u (Gecoverte Lieder 291 Videos)

Bebopalula

@fitzi: UAS: Ich versuche immer, nicht sehr über 10 zu kommen. ;) Viel Glück mit deiner Italienerin! :)

@fischkopp: Schönes Instrument und gut geukelt! :)

@frolicks: Du hast dir wirklich eine schöne GBUkulele bauen lassen. Daumen hoch für Volkers Kunstwerk. Ich freue mich immer, wenn ich neue oder überraschende Uke-Bauten sehe, egal, ob sie nun hochpreisig sind oder nur kleines Geld kosten. Letztlich kommt es ja darauf an, dass man selbst Freude am Instrument hat, weil es gut spielt und weil man es für sich selbst individuell ausgewählt hat.

Chickenbone Johns Kunst, die ich sehr schätze, ist die handwerklich saubere Manufaktur-Arbeit. Seine 3-String-CBGitarren sind phantasievoll gestaltet und preislich für alle machbar, seine Slide-Bluesspiel-Anleitungen lassen jeden, der Lust hat, ganz handgemacht zu bluesen, schnell erfolgreich werden. Meine nun neu erworbene Uke ergänzt nun mein bescheidenes Repertoire an Ukulelen (s.o. – möglichst nicht mehr als 10) und freut mich auch deshalb, weil ich ein Instrument in der Hand halte, von dem ich weiß, wer es gemacht und bearbeitet hat. Wie von Hans, den Pfeiffers oder – wie jetzt bei dir – von Volker. :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos

allesUkeoderwas

Für mich geht der ursprüngliche Sinn und Spirit eines Blechdosen- oder Cigarbox-Instrumentes verloren, wenn man es handwerklich hochwertig für den Handel herstellt. Eigentlich sollte es ja ursprünglich eine billige DIY Lösung für Hillbillys und arme Blueser sein, und sie sollten auch so klingen, wie so ein "billiges" Instrument nunmal klingt.

Aber es ist wie bei den Punks, wenn Mode und Handel das Thema entdecken, wird es kommerziell ausgenutzt.

Dennoch Glückwunsch und viel Spaß mit den kubistischen Ukulelen.
Ukulelen: Nur Schrott