Bezahlbare Ukulelen von EUROPÄISCHEN HERSTELLERN in guter Qualität

Begonnen von Ukulehrling, 13. Feb 2023, 09:08:52

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. (19 Antworten, 7.632 Aufrufe)

Ukulehrling

Zitat von: TooOldForRockNRoll am 18. Feb 2023, 18:22:31Wim van der Leden, soweit er immer noch bauen sollte, fehlt noch mit seinen Banjo Ukulelen:
https://www.banjolele.org/
Danke Dir, ist in die Tabelle eingepflegt. 👍
𝄞 😎 Ewiger 🔰Anfänger mit UAS und viel zu wenigen 🍍Pineapple-Ukulelen ...

hinnerk

Zitat von: Ukulehrling am 13. Feb 2023, 09:08:52Brüko🇩🇪 Deutschland(heute) vollmassive Ukulelen, ,,Klassiker", die mit dem ,,Pling!", bekannt gemacht u.a. durch Stefan Raabs ,,Rabigramme", auf dem Gebrauchtmarkt auch Gitarren

Also ich finde das doch ein bißchen arg dünn  wenn ich mir die Geschichte und Bedeutung von BRÜKO für die Ukulele betrachte. BRÜKO war schon ab Anfang der 30er Jahre sozusagen Global Player, damals u.a. vertrieben von HÖFNER. Seit dieser Zeit ununterbrochen in Ukulelenbau und -entwicklung tätig (neben anderem), nach dem 2.WK auf der ganzen Welt unter verschiedensten Labels vertreten, unzählige Beispiele alleine in Deutschland. Seit ca. 1990 eigenständig (ohne Zwischenhandel) im Vertrieb.
Die Instrumente waren übrigens fast immer in beiden Varianten "massiv oder als Laminat" zumindest bis 1990 erhältlich (belegt durch Kataloge) weil der Bedarf so vorhanden war!
Neben den "legendären" fertigen Gitarren waren übrigens auch die Bausätze für Gitarren, Geigen, E-Gitarren von besonderem Ruf, vor allem zu der Zeit wo der Selbstbau von Musikinstrumenten noch eine zentrale Rolle spielten.
Über die Qualität der Ukulelen, die rein handwerkliche Herstellung, die Preisgestaltung und das umfassende  Engagement der Familie Pfeiffer für die Ukulele gibt es im Forum schon genug zu finden.     
Das mußte ich noch loswerden, Erläuterungen gerne auf Anfrage. LG hinnerk   

Ukulehrling

Zitat von: hinnerk am 25. Mär 2023, 17:52:09
Zitat von: Ukulehrling am 13. Feb 2023, 09:08:52Brüko🇩🇪 Deutschland(heute) vollmassive Ukulelen, ,,Klassiker", die mit dem ,,Pling!", bekannt gemacht u.a. durch Stefan Raabs ,,Rabigramme", auf dem Gebrauchtmarkt auch Gitarren

Also ich finde das doch ein bißchen arg dünn  [...]   


Schlag mir gern einen besseren Kurztext vor. Du scheinst ja einiges über Brüko zu wissen.
𝄞 😎 Ewiger 🔰Anfänger mit UAS und viel zu wenigen 🍍Pineapple-Ukulelen ...

gerald

Zitat von: Ukulehrling am 30. Mär 2023, 05:44:28
Zitat von: hinnerk am 25. Mär 2023, 17:52:09
Zitat von: Ukulehrling am 13. Feb 2023, 09:08:52Brüko🇩🇪 Deutschland(heute) vollmassive Ukulelen, ,,Klassiker", die mit dem ,,Pling!", bekannt gemacht u.a. durch Stefan Raabs ,,Rabigramme", auf dem Gebrauchtmarkt auch Gitarren

Also ich finde das doch ein bißchen arg dünn  [...]   


Schlag mir gern einen besseren Kurztext vor. Du scheinst ja einiges über Brüko zu wissen.

Naja, hinnerk hat ja bereits einiges geschrieben und es fehlen noch einige Punkte, z.B. dass neben Ukulelen auch kleine Gitarren hergestellt werden, dass es in den bei Sopran-, Tenor- und Bariton- Ukulelen Standardmodelle gibt, dass es daneben aber auch immer einige Instrumente mit besonderer Auswahl an Hölzern im Lager gibt und dass es die Möglichkeit gibt, Instrumente nach Wunschkonfiguration bauen zu lassen.

Wenn Du einen Entwurf für den Kurztext haben möchtest:
Die Firma Kollitz ist einer der traditionsreichsten und ältesten Hersteller von Ukulelen der Welt. Der Markenname Brüko für die Instrumente entstand nach einem Generationswechsel und steht für "Brüder Kollitz", es wurden aber auch Instrumente für viele andere Marken produziert und unter deren Namen verkauft. In Zeiten, in denen die Ukulele eher ein Nischendasein hatte, gab es in Deutschland und Europa kaum andere Ukulelen. Entpsrechend haben Musiker wie Frank Baier Brüko gespielt. Thomas Allander hat als Musiker und Händler die aktuelle Ukulelewelle in Schweden mit gestartet und dabei selbst Instrumente von Brüko gespielt und Ukulelenmodelle, die zunächst exklusiv für ihn produziert wurden, in Schweden verkauft. In dieser Zusammenarbeit sind auch Innovationen entstanden, wie die beliebten Modelle mit halber Korpushöhe. Mit Einsetzen der Ukulelewelle in Deutschland hat z.B. Götz Alsmann Ukulelen von Brüko gespielt. Die ersten Rabigramme von Stefan Raab sind auf dem (aktuell nicht mehr erhältlichen) Standardmodell Brüko 4 entstanden. Das Modell Brüko 6 mit der ikonischen Kopfplatte ist sicherlich eine der bekanntesten Ukulelen in Deutschland. Neben den Standardmodellen von Sopran-, Tenor- und Bariton-Ukulelen gibt es Oktavgitarren und eine Menge an Ukulelen mit Sopran-, Konzert-, Tenor- und Baritonmensur unterschiedlichsten Hölzern und Korpusgrößen. Mit recht geringer Wartezeit ist es auch möglich, ein Instrument mit Sonderwünschen in der Manfaktur herstellen zu lassen.

Ukulehrling

Zitat von: gerald am 01. Apr 2023, 15:31:07Wenn Du einen Entwurf für den Kurztext haben möchtest:
[...]

Vielen Dank Gerald 👍, ich habe Deinen Text ein bisschen bearbeitet und oben in der Tabelle eingefügt.
𝄞 😎 Ewiger 🔰Anfänger mit UAS und viel zu wenigen 🍍Pineapple-Ukulelen ...