Uke Boogie Berlin

Begonnen von FriendlyFred, 19. Mär 2024, 16:34:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. (3 Antworten, 227 Aufrufe)

FriendlyFred

Hallo zusammen,

ich habe vor Jahren mal bei Uke Boogie gespielt. War irgendwo in Kreuzberg.
Ich dachte, nach Covid wäre das eingeschlafen. Jetzt bin ich im Internet hierauf gestoßen:

https://www.facebook.com/ukeboogieberlin/?locale=de_DE

War da jemand von Euch schon mal in letzter Zeit ?
Und wenn ja, wie war's denn so ?

Viele Grüsse und einen schönen kalendarischen Frühlingsanfang wünscht

FriendlyFred

mm_uke

Der UkeBoogie ist vor Kurzem wieder angelaufen, war bisher aber nicht da. Alex hatte ihn ja schon länger nicht mehr organisiert, Rah hat da noch eine ganze Weile gemacht, ist aber meines Wissens zurück in UK. Bina ich neugierig, hoffe, es bald mal zu schaffen.
"If you don't know how to improvise, just make something up!"
David Suich, UOOGB

FriendlyFred

Danke für die Info mm_uke.
Ich kann mich noch dunkel an die beiden erinnern.
Schade, daß wieder eine Raucherkneipe als location gewählt wurde.

Bebopalula

Klasse, dass es Uke Boogie wieder gibt. Ich habe mich immer über die YT-Videos gefreut und die mutmachenden Live-Auftritte der Interpreten sehr geschätzt. Ist ja ein sehr spezielles Open Mic-Format, sehr großstädtisch, mit moderneren Stücken und jüngerem Publikum, und passt prima zu Berlin. Ich möchte einen Abend gerne in einen nächsten Berlin-Besuch einplanen. Danke für die Info @mm_uke! :)
___________________________________________
https://www.youtube.com/user/BebopalulaUke/videos