Autor Thema: Hallo, ihr Boardies da draußen!  (Gelesen 385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline UkeKatrin

  • Mitglied
  • Beiträge: 14
Hallo, ihr Boardies da draußen!
« am: 12/30/20 ,Dezember, 2020, 10:47:10 »
Hallo,

danke für die Aufnahme. Ich bin Katrin aus Berlin und spiele seit einem halben Jahr Ukulele. Ich bin ziemlich begeistert dabei. Bisher habe ich vor allem Anfängerliedbegleitung und ein bisschen Blues gespielt. Wegen der Arbeit interessiere ich mich auch sehr für Kinderlieder. Falls ich aber dann irgendwann in den Olymp der Ukulelengöttinnen aufsteigen sollte, würde ich lieber Jazz und vor allem Swing spielen. Funk gefällt mir auch ziemlich gut. Das dauert aber vermutlich noch eine Weile.  ::)

Ich wünsche mir Austausch im Bereich Kinderlieder, falls es hier mehr Leute gibt, die das interessiert. Berliner, die auch noch nicht so lange spielen und Lust haben, sich mal mit mir mit Uke an den Landwehrkanal zu setzen, sind auch herzlich willkommen. Natürlich erst bei wärmeren Temperaturen, versteht sich.
Außerdem suche ich jemanden, der mir diese Bluesscales endlich mal so erklärt, dass ich das auch verstehe.

Offline HorstH

  • Mitglied
  • Beiträge: 65
Antw:Hallo, ihr Boardies da draußen!
« Antwort #1 am: 12/30/20 ,Dezember, 2020, 11:00:34 »
Moin Katrin,
Geh doch mal zu YouTube, Andreas David, Ukulele spielen.....ich finde das lohnt sich.
Gruß aus Weyhe, Horst

Offline Knasterbax

  • Mitglied
  • Beiträge: 3724
Antw:Hallo, ihr Boardies da draußen!
« Antwort #2 am: 12/31/20 ,Dezember, 2020, 00:24:29 »
Hallo Katrin,

schön, dass Du beim Zoom-Stammtisch dabei warst - willkommen im Forum!

Was ist nochmal Deine Frage zu den Blues-Scales? Vielleicht fällt mir da was zu ein...  ;)

Schöne Grüße aus Berlin-rechts-unten,
Matthias
"Ich bin ja eher fürs Spielen als fürs Üben." (skiffle)

Offline UkeKatrin

  • Mitglied
  • Beiträge: 14
Antw:Hallo, ihr Boardies da draußen!
« Antwort #3 am: 12/31/20 ,Dezember, 2020, 17:05:27 »
Hallo Matthias,

danke.  :) Bin auch beim nächsten Mal gerne wieder dabei. Tolle Musik, viele neue Songs kennengelernt. Danke dafür. Einige Songs haben sich im Original nicht so gut angehört wie eure Versionen mit Ukulele. :D Hat mir wirklich gut gefallen.

Ja, das mit der Pentatonik....ich habe schon einige YouTube-Tutorials dazu angeschaut, die alle nicht schlecht waren, aber es fehlt mir eine umfassende Erklärung, um einen Überblick zu bekommen. In jedem Tutorial, das ich bisher gesehen habe, ist der Blues in einer anderen Tonart und entsprechend sind dann auch die Pentatonic Scales andere. Das verwirrt ganz schön. Wenn ich zum Beispiel einen Blues in C spiele, verwende ich dann die Pentatonic für C Moll und C Dur oder die von C Dur und A Moll? Da fehlt mir noch ein bisschen der Zusammenhang. Wie findet man außerdem die Blue Notes? Eine wirklich übersichtliche Übersicht wäre super.

Wo ist rechts unten? Köpenick? Ich bin in Neukölln. Da wo es so schön laut wird heute.


LG Katrin
« Letzte Änderung: 12/31/20 ,Dezember, 2020, 17:07:42 von UkeKatrin »